Abo
  • IT-Karriere:

CDV - Sudden Strike kommt erst am 31. August

Plötzliche Verwirrung um Sudden Strike

CDV hat den Auslieferungstermin für das lange angekündigte 2D-Echtzeit-Strategiespiel Sudden Strike auf den 31. August festgelegt. Für Verwirrung sorgen unterdessen Anzeigen von Karstadt und ProMarkt, in denen das Spiel bereits für knapp 80,- DM zum Kauf angeboten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf Nachfrage beim CDV-Vertrieb wurde jedoch bestätigt, dass es sich dabei um ein Missverständnis handelt, das Spiel komme tatsächlich erst am 31. August in den Handel. Leider hat CDV selbst noch mehr Öl ins Feuer geschüttet: In einem heute an Tausende von Spielefans verschickten Newsletter zum Auslieferungstermin im August sorgte der Satz "Wir behalten es uns jedoch vor, in einzelnen Ländern früher auf den Markt zu kommen..." bei entsprechender Auslegung für eine unfreiwillige Bestätigung der "fehlerhaften" Prospekte.

Stellenmarkt
  1. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  2. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Ein CDV-Sprecher stellte jedoch fest, dass Versionen für andere Länder eher nach dem Release-Termin für Deutschland erscheinen würden. Dem Satz im CDV-Newsletter sollte also nicht allzu viel Bedeutung beigemessen werden, es bleibt beim 31. August.

Bei Sudden Strike handelt es sich um ein Strategiespiel, dessen Szenarien im zweiten Weltkrieg angesiedelt sind. Es ist das erste große Spiel, das die CDV-Software AG nach ihrem kürzlichen Börsengang auf den Markt bringen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /