Abo
  • Services:

User wünschen sich PC und Internet im Auto

Forsa-Umfrage: 58 Prozent wollen Online-Fahrzeuge

Auf dem Weg zur Arbeit E-Mails schicken und aktuelle Staumeldungen aus dem Internet abrufen, das ist ein Wunschtraum vieler Onliner.

Artikel veröffentlicht am ,

Dass dies längst keine Vision mehr ist, zeigen Prototypen und Kleinserienfahrzeuge, die durch GSM-Kanalbündelung vormachen, was in naher Zukunft über UMTS-Handys und Kurzstreckenfunk technisch machbar sein wird.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin

Ob Deutschlands Autofahrer sich den PC als Beifahrer auch wünschen, sollte jetzt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa klären, das von der Zeitschrift Online Today beauftragt wurde.

Nach dem Ergebnis stehen 58 Prozent der Surfer der Entwicklung positiv gegenüber und finden Online-Autos "spannend". Sechs Prozent der User können es gar nicht erwarten, selbst ein Multimedia-Auto zu fahren.

Damit wollen fast zwei Drittel der Internet-Nutzer den PC und den Internetzugang im Fahrzeug.

Ein Viertel der Befragten hat allerdings Sicherheitsbedenken: Sie finden, ein Auto, mit dem man während der Fahrt im Netz surfen und Mails verschicken kann, lenke zu sehr vom Straßenverkehr ab.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

      •  /