Abo
  • Services:

Jobfair24 - Virtuell bewerben am 10. Mai

Erster Messetag auf der virtuellen Jobmesse

Jobsuche und Bewerbungsgespräche will die virtuelle Jobmesse Jobfair24 direkt vom Schreibtisch aus ermöglichen: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich ist die 3D-Jobmesse für Bewerber und Interessierte geöffnet und bietet damit eine neue Kontakt- und Community-Plattform für Unternehmen und den internationalen Führungsnachwuchs.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 10. Mai stehen die Personalverantwortlichen der ausstellenden Unternehmen - dazu zählen im Moment Arthur Andersen, Daimler-Chrysler, Deutsche Börse und die Volkswagen AG - für erste Kontakte und gezielte Fragen dem interessierten Bewerber Rede und Antwort. Umgekehrt können sich Personalverantwortliche mit potenziellen Bewerbern in Verbindung setzen und sie zum Einzelchat einladen. Dieser Service wird regelmäßig einmal im Monat angeboten. Der nächste große Messetag findet bereits am 8. Juni statt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim oder München
  2. Georg Fritzmeier GmbH & Co. KG, Großhelfendorf

Besucht werden kann die virtuelle Jobmesse unter www.jobfair24.de. Mit einem selbst gewählten Avatar schlendert der Bewerber durch die 3D-Messehallen und kann Firmenstände betreten - zwanglos, ohne Gedrängel und Dresscode. Per Mausklick können die Messebesucher ihre Erfahrungen im Chat austauschen, Stellenangebote und Informationsmaterial der Unternehmen abfragen und ihre digitalisierten Bewerbungsunterlagen am Stand hinterlegen.

Die virtuelle Jobmesse hält vielfältige Service-Leistungen bereit: Unter anderem gibt es ein Chat-Bistro oder die "Messenews" per E-Mail, mit Infos zur Jobsuche und wichtigen Neuigkeiten rund um das Messegeschehen.

Die Jobfair24 wird von Westerwelle & Partner in Kooperation mit der Uniworkers GmbH veranstaltet und stellt die virtuelle Version der realen Recruiting-Messe Characters dar. Letztere wird ebenfalls von Westerwelle & Partner organisiert, gemeinsam mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung und dem manager magazin.

Kommentar:
Ob die virtuelle Jobmesse auch stressfrei abläuft, wie die Macher behaupten, dürfte jedoch vom reibungslosen Zusammenspiel von leistungsfähiger Hardware und Software - sowie einem sauberen Tippen auf der Tastatur - abhängen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 8,50€
  2. 29,95€
  3. 32,49€
  4. (-44%) 11,11€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /