Jobfair24 - Virtuell bewerben am 10. Mai

Erster Messetag auf der virtuellen Jobmesse

Jobsuche und Bewerbungsgespräche will die virtuelle Jobmesse Jobfair24 direkt vom Schreibtisch aus ermöglichen: An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich ist die 3D-Jobmesse für Bewerber und Interessierte geöffnet und bietet damit eine neue Kontakt- und Community-Plattform für Unternehmen und den internationalen Führungsnachwuchs.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 10. Mai stehen die Personalverantwortlichen der ausstellenden Unternehmen - dazu zählen im Moment Arthur Andersen, Daimler-Chrysler, Deutsche Börse und die Volkswagen AG - für erste Kontakte und gezielte Fragen dem interessierten Bewerber Rede und Antwort. Umgekehrt können sich Personalverantwortliche mit potenziellen Bewerbern in Verbindung setzen und sie zum Einzelchat einladen. Dieser Service wird regelmäßig einmal im Monat angeboten. Der nächste große Messetag findet bereits am 8. Juni statt.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    FDK - Fachdienst der Kieferorthopäden, Nienburg/Weser oder Home-Office
Detailsuche

Besucht werden kann die virtuelle Jobmesse unter www.jobfair24.de. Mit einem selbst gewählten Avatar schlendert der Bewerber durch die 3D-Messehallen und kann Firmenstände betreten - zwanglos, ohne Gedrängel und Dresscode. Per Mausklick können die Messebesucher ihre Erfahrungen im Chat austauschen, Stellenangebote und Informationsmaterial der Unternehmen abfragen und ihre digitalisierten Bewerbungsunterlagen am Stand hinterlegen.

Die virtuelle Jobmesse hält vielfältige Service-Leistungen bereit: Unter anderem gibt es ein Chat-Bistro oder die "Messenews" per E-Mail, mit Infos zur Jobsuche und wichtigen Neuigkeiten rund um das Messegeschehen.

Die Jobfair24 wird von Westerwelle & Partner in Kooperation mit der Uniworkers GmbH veranstaltet und stellt die virtuelle Version der realen Recruiting-Messe Characters dar. Letztere wird ebenfalls von Westerwelle & Partner organisiert, gemeinsam mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung und dem manager magazin.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Kommentar:
Ob die virtuelle Jobmesse auch stressfrei abläuft, wie die Macher behaupten, dürfte jedoch vom reibungslosen Zusammenspiel von leistungsfähiger Hardware und Software - sowie einem sauberen Tippen auf der Tastatur - abhängen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Ampelkoalition: Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium
    Ampelkoalition
    Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium

    Aus dem geplanten Ministerium für Verkehr und Digitales wird ein Ministerium für Digitales und Verkehr. Minister Wissing erhält zusätzliche Kompetenzen.

  2. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /