• IT-Karriere:
  • Services:

MP3.com und BMI schließen Lizenzabkommen

Ein Lichtblick für MP3.com

Der dank eines verlorenen Gerichtsverfahrens strauchelnde Online-Musikdistributor MP3.com hat ein Lizenzabkommen mit der BMI, einer der beiden US-amerikanischen Urheberrechts-Organisationen für Künstler, geschlossen. Die Broadcast Music Incorporated (BMI) - in etwa vergleichbar mit der deutschen GEMA - repräsentiert mehr als 140.000 Songschreiber und Komponisten sowie über 60.000 US-Publisher.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Rückschlag durch die erfolgreiche Klage der RIAA gegen MP3.coms Dienst MyMP3.com, der in den Augen der RIAA und des Gerichts eine Verletzung des Urheberrechts darstellt, ist das Lizenzabkommen mit der BMI ein Lichtblick für den Online-Musikdistributor. Dieses ermöglicht MP3.com die Aufnahme des gesamten BMI-Repertoires von über 4,5 Millionen Kompositionen - mehr als genug, um die Kundschaft zufrieden zu stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-40%) 5,99€
  3. 23,99€
  4. (-70%) 2,99€

Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /