• IT-Karriere:
  • Services:

Focus bündelt Internet-Aktivitäten in Focus Digital AG

"Mehr Bewegungsfreiheit für Beteiligungsfragen"

Die Hubert Burda Media Holding GmbH & Co. KG und die Focus Magazin Verlag GmbH bündeln als Hauptaktionäre ihre Internet-Unternehmen. Mit Beschluss vom 3. Mai 2000 gründen sie zu diesem Zweck die Focus Digital AG.

Artikel veröffentlicht am ,

"Diese Rechtsform", so deren künftiger Vorstandsvorsitzender Jörg Bueroße, "gibt uns mehr Bewegungsfreiheit in Beteiligungsfragen und bei der Ausrichtung der Organisations- und Führungsstruktur."

Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Focus Digital vereinigt unter ihrem Dach Geschäftsbereiche, die dem Kunden "das Internet aus einer Hand" präsentieren sollen.

  • Die Focus Online GmbH bietet Service und Nutzwert - mit einem breiten Themenspektrum für den Leser.
  • Die Interactive Content Production GmbH konzipiert und realisiert als One Stop Source die Internet-Auftritte von Unternehmen und verbindet dabei den technischen Aufbau und Betrieb von Websites mit maßgeschneiderter Content-Produktion.
  • Die Interactive Advertising Center GmbH übernimmt sämtliche Werbe- und Vermarktungsaufgaben im Bereich der neuen Medien für die Unternehmen der Focus Digital AG sowie namhafte externe Kunden.
Der Vorstand der Focus Digital AG besteht aus zwei Mitgliedern: Der künftige Vorstandsvorsitzende Jörg Bueroße begann 1995 als Chefredakteur von Focus Online und fungiert dort seit 1998 als Geschäftsführer. Finanzvorstand wird Dr. Lars Schneider. Bis 30. April 2000 war er Leiter Konzerncontrolling Vertrieb und Service sowie nationales Beteiligungscontrolling bei der Deutschen Telekom AG.

Den Aufsichtsrat der Focus Digital AG bilden als Vorsitzender Helmut Markwort, Vorstandsmitglied der Hubert Burda Media Holding GmbH & Co. KG und Chefredakteur des Magazins FOCUS, Professor Dr. Stefan Leberfinger, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, sowie Jean Paul Schmetz, Geschäftsführer der Cyberlab Interactive Productions GmbH.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-43%) 22,99€
  3. (-28%) 42,99€
  4. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /