Verknappung von DVD-Laufwerken treibt die Preise

Sony PlayStation 2 sorgt für Lieferengpässe

Lange Zeit interessierte sich kaum jemand für DVD-Laufwerke, jetzt gehen sie weg wie warme Semmeln und schon steigen die Preise, weil die Geräte knapp werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Aber nicht nur der Verkaufsboom, der teilweise auch durch Einstellung der CD-ROM-Linien einzelner Hersteller entstanden ist, die nur noch auf Kombi-Laufwerke setzen, hat zu der Verknappung beigetragen.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT (m/w/d)
    Hass + Hatje GmbH, Rellinen
  2. Senior Java Developer / Consultant Finance (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
Detailsuche

Nach Angaben der PC-Welt kämen die Hersteller mit der Produktion auch deshalb nicht hinterher, weil wichtige Bauteile fehlen. Der Laserdioden-Schlitten ist zurzeit kaum erhältlich. Der Grund: Sony, ein wichtiger Hersteller für diese Komponente, behält seine Teile ein, um diese für die neue Spielekonsole PlayStation 2 zu verwenden.

Eine Entspannung der Situation ist nach Angaben der Zeitschrift erst in einigen Monaten zu erwarten. Bis dahin blieben DVD-Laufwerke schwer zu ergattern und teuer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /