Abo
  • Services:

Spieletest: DSF Welt Fußball Manager - Laue Kost

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Steuerung der Managertätigkeiten erfolgt über eine Menüleiste, wodurch man die gewünschten Optionen sehr flott erreicht. Erleichtert wird die schnelle Bedienung durch die Tatsache, dass die Anzahl der Einflussmöglichkeiten sehr klein gehalten wurde. Dadurch wird zwar der Einstieg ins Spiel leicht gemacht, durch die fehlenden Optionen sinkt aber die Langzeitmotivation. Andere Produkte in diesem Genre wirken für Neueinsteiger unübersichtlich, haben aber immerhin den Vorteil, dass sie einen längeren Spielspaß bieten.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. MOG-MBH, Nürnberg

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Hintergrundmusik, die schon nach wenigen Minuten auf die Nerven fällt. Zum Glück ist das Gedudel aber abstellbar.

Screenshot #3
Screenshot #3
Beim Spieltag hat man die Wahl, ob man sich das Spiel zeigen lässt oder ob man lieber gleich das Ergebnis haben will. Dies ist trotz der fehlenden Einflussmöglichkeiten während der Begegnung die bessere Alternative, da es zum einen schneller geht und zum anderen die Torszenen nicht besonders gelungen sind. Diese werden in einem zu kleinen Fenster dargestellt. Sie entsprechen grafisch kaum dem heutigen Standard und erinnern an Fußballsimulationen aus längst vergangenen Zeiten.

Ärgerlich sind auch etliche kleine Ungereimtheiten, wie beispielsweise viele Übersetzungsfehler. Nervig ist auch die Aufstellung der Mannschaft. Zwar werden die Werte in jeder der acht Fertigkeiten (Schuss, Kopfball etc.) aufgelistet, es fehlt jedoch das Alter der Spieler.

Lustig fanden wir folgendes Zitat aus der Anleitung: "Es gibt ein vollkommen neues Teamauswahlmenü, bei dem sie nicht mehr scrollen müssen, um die ersten 11 ihrer Mannschaft sehen zu können." Solche Zitate sprechen für sich.

Fazit:
Der "DSF Welt Fußball Manager" ist etwas für Leute mit viel Zeit und starken Nerven. Abschließend muss man sagen, dass es bessere Alternativen gibt. Ubi Soft müsste einiges überarbeiten, um aus dem DSF Welt Fußball Manager ein vernünftiges Produkt zu machen. Vielleicht das nächste Mal. [Robert Wolff]

 Spieletest: DSF Welt Fußball Manager - Laue Kost
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 33,49€
  3. 31,99€

Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /