Abo
  • Services:

Big Brother überholt Moorhuhn

T-Online weiterhin klare Nummer 1

Der Kult um Big Brother zieht auch im Internet Kreise. Dies zeigt der aktuelle Bericht von MMXI Europe, einem Unternehmen für Marktforschung im Bereich Internet und digitale Medien.

Artikel veröffentlicht am ,

Im März besuchten 1,4 Millionen der deutschen Online-Nutzer die Website bigbrother-haus.de. Die Domain erzielte in diesem Zeitraum eine Reichweite von 16,6 Prozent und schaffte damit den Sprung von Null auf Platz acht in den deutschen Top 10 Domains. In der Kategorie der Entertainment-Sites erreichte die Website sogar Platz eins, vor moorhuhn.de, dem Newcomer des Vormonats.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. KODAK Alaris Germany GmbH über Tauster GmbH, Stuttgart

"Das Beispiel Big Brother macht die Einzigartigkeit dieses Mediums besonders deutlich. Sich rund um die Uhr mit Gleichgesinnten auszutauschen, online zu diskutieren und Neuigkeiten sekundenschnell abzurufen, ist nur im Web möglich", sagt Thomas Pauschert, Geschäftsführer von MMXI Deutschland.

Auch die Website des Senders der täglich ausgestrahlten Real Life Soap Big Brother profitierte im März stark von dem Format. Während die RTL2-Site im Vormonat nicht unter den Top-25-Entertainment-Sites gelistet war, erzielte sie im März eine Reichweite von 7,3 Prozent und nimmt damit hinter rtl.de Platz vier in diesem Sektor ein.

Insgesamt betrachtet profitiert die Kategorie Entertainment im März vom Big-Brother-Boom. Sie konnte im Vergleich zum Februar mit 4,7 Millionen Besuchern einen Reichweitenzuwachs von 18 Prozent erzielen. Verglichen mit Dezember 1999 beträgt dieser Zuwachs sogar knapp 60 Prozent. Damit liegt der Bereich Entertainment im Mittelfeld, die Kategorie Business/Finance beispielsweise konnte ihre Reichweite aufgrund des deutschen Aktienfiebers in den letzten vier Monaten mehr als verdoppeln.

Bei den Top 10 Domains in Deutschland liegt weiterhin T-Online.de mit einer Reichweite von 57,1 Prozent vorn, gefolgt von Yahoo.de (30,6 Prozent), Lycos.de (29,3 Prozent) und Microsoft.com (25,2 Prozent).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 9,99€
  3. 1,29€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

      •  /