Abo
  • Services:

Hercules 3D Prophet II GTS - Guillemot kündigt GeForce2 GTS

Für Hardcore-Gamer optimiert

Guillemots GeForce2-GTS-Grafikkarte mit dem Namen Hercules 3D Prophet II GTS wird als 32MB- und 64MB-Version erhältlich sein und ist zusätzlich mit einem TV-Ausgang ausgestattet. Mit der Marke Hercules spricht Guillemot vorrangig Hardcore-Gamer an.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Mitte Mai erhältlich
Ab Mitte Mai erhältlich
Der Grafikprozessor der Hercules 3D Prophet II GTS wird entsprechend NVidias Spezifikationen mit 200MHz und das DDR-RAM mit 166MHz getaktet. Guillemot hat die Speicherbausteine der 32MB-Karte jedoch speziell für Hardcore-Gamer mit passiven Kühlkörpern ausgestattet, so dass sie auch beim Übertakten noch stabil läuft. Außerdem hat Guillemot das NVidia-Referenzdesign modifiziert, um die Spannungsversorgung der Karte zu verbessern.

Die 3D Prophet II GTS 32 soll ab Mitte Mai (KW 20) für 799,- DM im Handel verfügbar sein. Die 64MB-Version mit DVI-Out wird im Juni verfügbar sein und circa 970,- DM kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /