Abo
  • Services:

Ibex - mit Miet-PCs an die Börse

Mit einem Komplettpaket offeriert IBEXnet den einfachen, direkten und kostengünstigen Einstieg ins Netz. "Wir liefern einen top-aktuellen Miet- oder Kauf-PC von renommierten Herstellern mit modernster Software inklusive Internetzugang", sagt Wagner. Der Weg in die virtuelle Welt geht dabei über das IBEXnet-Portal www.ibexnet.de. Ein täglich aktuelles Content Management, attraktive Dienstleistungen, interessante Shopping-Angebote und das Bonussystem Ibex Countdown sollen eine langfristige Kundenbindung schaffen.

Stellenmarkt
  1. BE-terna GmbH, Überlingen, Villingen, München
  2. LEONI Kabel GmbH, Roth

"Für jeden Click auf einen Banner unserer Partner, für jede freiwillige Teilnahme an Umfragen sowie für jeden Einkauf im IBEXnet Shop oder einem der Partner Shops erhält der User einen vorher festgelegten Geldbetrag. Dieser Geldbetrag mindert entweder die Miete für den PC oder er führt - im Falle des PC-Kaufes oder dem Erreichen des Mietpreises - sogar zu einem positiven Cash-back. In Kürze werden auch alle, die keinen PC gemietet haben, die vielen Vorteile des Ibex Countdown nutzen können. Eine CD mit Internet Zugangssoftware und dem IBEXnet Portal wird über einfaches Anfordern im Ibex Call-Center zur Verfügung gestellt. Für unsere Kunden wird Surfen damit noch günstiger", verspricht Wagner.

Bis zum 30. April 2000 verzeichnete IBEXnet bereits über 22.000 Vertragskunden für den Miet-PC - Tendenz steigend. Die aus dem IBEXnet-Portal gewonnenen Daten seien dabei Grundlage für professionelle B2B-Aktivitäten. Dazu zählen umfassende Online-Marketing-Dienstleistungen, wie z.B. Research, Business Development und zielgruppengerechte Direktmarketingansprache.

 Ibex - mit Miet-PCs an die Börse
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. ab 349€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. 39,99€ statt 59,99€

Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /