Abo
  • Services:

Commerzbank startet Finanzportal Comport

Zudem können Serviceleistungen wie E-Mail, SMS, Newsletter, Foren oder Chats genutzt werden. Diese Inhalte werden kostenlos in Zusammenarbeit mit Partnern wie Lycos, AFP, STS Teledata, StartMedia Plus, Mairs geografischer Verlag, BOL und Wetter Online bereit gestellt.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Internet-Plattform "ComPort" wurde von der Commerz NetBusiness AG konzipiert und umgesetzt. Sie wird auch die Verantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung dieser Plattform übernehmen mit der Zielsetzung, einen vollwertigen Online-Vertriebsweg für Finanzdienstleistungen aufzubauen.

Das Angebot von Business-to-Business-Lösungen für Firmenkunden bildet einen weiteren Schwerpunkt der Commerz NetBusiness AG, die gemeinsam mit zwei Partnern elektronische Handelsplattformen zur Verfügung stellt: zum einen für die Beschaffung so genannter geringwertiger Verbrauchsgüter, zum anderen für den Einkauf von branchenspezifischen Produktionsgütern. Vornehmlich sollen die Nutzer über Sammeleinkäufe und den daraus im Idealfall resultierenden Kostenersparnissen vom B2B-Angebot profitieren.

In diesem Zusammenhang hat sich die Commerz NetBusiness AG entschlossen, sich an der CAContent GmbH, Frankfurt, (www.cacontent.com) zu beteiligen, einem Dienstleister für die elektronische Beschaffung von Verbrauchsgütern.

 Commerzbank startet Finanzportal Comport
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Fret Zealot - Test

Mit einem ungewöhnlichen, aber naheliegenden Ansatz will Fret Zealot Käufern das Gitarrespielen beibringen. Bunte LEDs auf dem Griffbrett der Gitarre sollen das Lernen vereinfachen. Wir haben ausprobiert, ob das klappt oder nur als Deko taugt.

Fret Zealot - Test Video aufrufen
Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /