Abo
  • Services:

Windows Media Player 7 Beta erschienen

Kostenloser Download

Microsoft hat jetzt eine erste öffentliche Beta des Windows Media Player 7 zum Download bereitgestellt, der praktisch alle digitalen Medien abspielen können soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Ähnlich wie beim RealMedia Player kann der Anwender auf eine breite Auswahl von Internet-Radio-Programmen zurückgreifen und Videos mit angeblich bis zu 60 Bildern pro Sekunde abspielen.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Nachdem Winamp und zahlreiche andere Multimedia-Player es vorgemacht haben, kann nun auch der Besitzer des Windows Media Player 7 die Programmoberfläche mit so genannten Skins selbst bestimmen oder auf eine Vielzahl vorbereiteter Oberflächengrafiken zurückgreifen.

Zu den weiteren Features zählt neben dem neuen Look unter anderem die Möglichkeit, digitale Daten einfach mit einem Klick auf einen portablen Player zu übertragen und die dreidimensionale Visualisierung der abgespielten Musik, ein 10-Band-Audio-Equalizer und verbesserte Video Controls, mit denen sich Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung anpassen lassen.

Zunächst kommen nur Windows-98- und -2000-Benutzer in Genuss einer Windows-Media-Player-7-Version. Angepasste Programme für Windows NT 4 und Windows 95 sollen folgen. In Windows Me wird der Windows Media Player 7 bereits integriert sein. Das rund 3,5MB große Programm kann kostenlos von Microsofts Servern bezogen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  2. 93,95€ (Bestpreis!)
  3. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)

Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

      •  /