• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Media Player 7 Beta erschienen

Kostenloser Download

Microsoft hat jetzt eine erste öffentliche Beta des Windows Media Player 7 zum Download bereitgestellt, der praktisch alle digitalen Medien abspielen können soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Ähnlich wie beim RealMedia Player kann der Anwender auf eine breite Auswahl von Internet-Radio-Programmen zurückgreifen und Videos mit angeblich bis zu 60 Bildern pro Sekunde abspielen.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. über duerenhoff GmbH, München

Nachdem Winamp und zahlreiche andere Multimedia-Player es vorgemacht haben, kann nun auch der Besitzer des Windows Media Player 7 die Programmoberfläche mit so genannten Skins selbst bestimmen oder auf eine Vielzahl vorbereiteter Oberflächengrafiken zurückgreifen.

Zu den weiteren Features zählt neben dem neuen Look unter anderem die Möglichkeit, digitale Daten einfach mit einem Klick auf einen portablen Player zu übertragen und die dreidimensionale Visualisierung der abgespielten Musik, ein 10-Band-Audio-Equalizer und verbesserte Video Controls, mit denen sich Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung anpassen lassen.

Zunächst kommen nur Windows-98- und -2000-Benutzer in Genuss einer Windows-Media-Player-7-Version. Angepasste Programme für Windows NT 4 und Windows 95 sollen folgen. In Windows Me wird der Windows Media Player 7 bereits integriert sein. Das rund 3,5MB große Programm kann kostenlos von Microsofts Servern bezogen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 6,99€
  2. 17,99€
  3. 4,99€
  4. (-70%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /