Abo
  • Services:

Rockband Metallica fordert von Napster Sperrung von Usern

335.435 User verbreiten angeblich Metallica-Songs

Die Heavy Metal Band Metallica will durch ihre Anwälte am Mittwoch die Softwarefirma Napster dazu bringen, rund 340.000 Nicknames von Usern zu sperren, die nach Recherchen der Consulting-Firma NetPD Metallica-Songs zum Download anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Band-Anwälte werden rund 60.000 Seiten mit Usernamen und den jeweils betroffenen Song-Namen als Beweisstück ausdrucken und der Firma übergeben. Anhand dieser Liste sollen die entsprechenden Usernamen gelöscht werden. Eigentlich geht es darum, den dahinter stehenden Personen den Zugriff auf die Napster-Datenbanken zu versperren, doch das wird natürlich kaum möglich sein. Man könnte allenfalls bestimmte IPs sperren.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  2. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH (DKRZ), Hamburg

Ob sich die User dadurch davon abschrecken lassen, den Dienst weiterhin zu benutzen, darf bezweifelt werden, doch könnte die Aktion von Metallica und dem ebenfalls klagenden Rapper Dr. Dre andere Musiker und ihre Anwälte zu ähnlichen Aktionen bewegen.

Kommentar:
Natürlich wäre es auch möglich, die allermeisten User zu identifizieren, doch dazu wäre weit mehr nötig, als nur der Username. Die IP-Adresse, die von den meisten ISPs dynamisch vergeben wird, ließe sich anhand von Zugangsprotokollen und im Abgleich mit den Telefongesellschaften auf einzelne Anschlussinhaber zurückverfolgen. Ob im Einzelfall für den Richter damit schon genügend Anfangsverdacht für einen Durchsuchungsbeschluss der Wohnung des Anschlussinhabers zwecks weiterer Beweissuche und -sicherung vorliegt?



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 19.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /