Abo
  • Services:

IBM präsentiert komplett neue ThinkPad-Generation

Neu ist auch der "ThinkPad Button" oberhalb der Tastatur: Damit können Anwender per einfachem Knopfdruck bequem auf die Online-Hilfe oder auf das Internet zugreifen. Zusätzlichen Komfort soll das ThinkLight am Display bieten, welches das Arbeiten auch bei spärlichen Lichtverhältnissen wesentlich vereinfacht.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Das Einstiegsmodell A20m gibt es ab 2,7kg mit einem bis zu 38,1 Zentimeter (15 Zoll) großen Display wahlweise mit 500- oder 700-MHz-Pentium-III-Prozessor oder mit dem 500MHz getakteten Mobile-Intel-Celeron-Prozessor. Während der A20m über eine Festplattenkapazität von 6 beziehungsweise 12GB verfügt, wartet das High-End-Modell A20p mit 18GB auf. Der A20p soll kommt zudem mit einer ATI Rage Mobility 128 Grafikkarte mit 16MB VRAM, S-Video-Ein-und-Ausgang und MGI-VideoWave-III-Videobearbeitungssoftware. Das 38,1-Zentimeter (15 Zoll)-SXGA Plus-Display hat eine maximale Auflösung von 1400 x 1050 Bildpunkten. Der A20p verfügt auch über ein integriertes DVD-ROM-Laufwerk, Digital-Video-Interface (DVI)-Unterstützung ist über die Dockingstation möglich.

Das High-End-Modell ThinkPad T20 zählt mit 2,1 Kilogramm und 3,3 Zentimentern Höhe zu den dünnsten und leichtesten Notebooks seiner Kategorie. Lieferbar ist der T20 mit einem bis zu 35,8 cm (14,1 Zoll) großen XGA-Display. Zwei Modelle sind mit 650- bzw. 700-MHz-Pentium-III-Prozessoren getaktet. Ein Arbeitsspeicher mit 128MB RAM und 8MB Videospeicher gehören ebenso dazu wie eine Festplatte mit 6 oder 12GB. Das Gerät ist mit DVD-ROM oder mit CD-ROM-Laufwerk erhältlich.

Alle IBM-ThinkPad-Modelle mit 650- oder 700-Mhz-Pentium-III-Prozessor verfügen über Intels SpeedStep-Technologie und bieten damit eine Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden.

Die neuen ThinkPad-Modelle sollen ab Mai verfügbar sein. Das ThinkPad A20m soll ab 4.869,- DM, das ThinkPad A20p ab 10.589,- DM erhältlich sein. Das ThinkPad T20 soll ab 9.549,- DM angeboten werden.

 IBM präsentiert komplett neue ThinkPad-Generation
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /