Abo
  • Services:

fluxx.com übernimmt deutschen Internetlotto-Anbieter

fluxx.com übernimmt lottomaxx.de

Die fluxx.com E-Commerce GmbH, eine 100-prozentige Tochter der fluxx.com AG, hat mit sofortiger Wirkung die Geschäftstätigkeit der virtuellen Lottoannahmestelle lottomaxx.de übernommen. Mit dieser Akquisition will das Unternehmen seine Position als uneingeschränkter Marktführer im deutschen "E-Gambling-Bereich" weiter ausbauen und gleichzeitig das eigene E-Commerce-Angebot - die Gamblingplattform jaxx.de - nach unten abrunden.

Artikel veröffentlicht am ,

lottomaxx.de soll als ergänzendes Low-Price-Produkt zur Premiummarke jaxx.de aufgebaut werden. Im Zuge der Übernahme des Bremer Internetanbieters lottomaxx.de erhalte fluxx.com zudem eine Vielzahl weiterer Domainnamen aus dem Online-Glücksspielbereich, die als strategische Instrumente zur Ausweitung der Marktposition von fluxx.com eingesetzt werden.

"Mit der Akquisition von lottomaxx.de bauen wir unseren Vorsprung im deutschen E-Gambling-Markt weiter aus", so Rainer Jacken, Vorstandsvorsitzender der fluxx.com AG. "Neben wichtigen Internetadressen erhalten wir gleichzeitig Zugriff auf einen extrem glücksspielaffinen Kundenstamm mit mehreren Tausend Internet-Lottospielern sowie zahlreiche Kooperationspartner, die das Angebot auf eine breite Basis stellen."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /