Abo
  • Services:

Vergleichstest: GeForce256, GeForce2 GTS und Voodoo5 5500

Q3A Benchmark - Spielen unter OpenGL
idSoftwares in Deutschland indizierter 3D-Shooter Q3A setzt, wie der Konkurrent Unreal Tournament, eine fortgeschrittene 3D-Engine ein, die sehr hohe Ansprüche an die Hardware stellt und im Laufe des Jahres in zahlreichen weiteren Spielen zu finden sein wird. Im Gegensatz zu Unreal Tournament setzt Q3A ausschließlich auf OpenGL, eine Schnittstelle, die schon seit Urzeiten T&L-Engines unterstützt, da diese im Profi-Bereich ein alter Hut sind. Für den Test entschieden wir uns nicht für eine der Standard-Maps, sondern für NVidias NV15-Demo, die mit recht hohen Polygonmengen aufwarten kann. Sie scheint zwar nicht sonderlich gut optimiert zu sein, erfüllt jedoch ihren Zweck ganz gut, da sie die Grafikkarten stark beansprucht.

table width="100%" border="0" cellspacing="2" cellpadding="2" bgcolor="#FFFFFF"> Q3A Bench (Bilder/Sekunde) GeForce256 DDR GeForce2 GTS Voodoo5 5500 Q3A High Quality (NV15-Demo) 23,7 24,8 18,4


Auch wenn Q3A erst ab 60 Bildern/Sekunde richtig spielbar wird, können die GeForce-Karten zeigen, was in ihnen steckt: Bei der Standard-Qualitätseinstellung High Quality (800 x 600 Punkte, 32 Bit, alle Details etc.) setzen sie sich deutlich von der Voodoo5 5500 ab. Der Unterschied zwischen GeForce256 und GeForce2 GTS ist in der Auflösung der High-Quality-Einstellung nicht sonderlich groß, das ändert sich aber bei höheren Auflösungen. Hier kann die GeForce2 GTS beweisen, dass sie für Q3A die beste Wahl ist. Hier hat 3dfx früher das Feld angeführt, diese Zeit scheint spätestens seit der GeForce256 vorbei zu sein - die Voodoo5 5500 kann nicht mithalten, zumindest nicht im Abit BF6 Mainboard...

 Vergleichstest: GeForce256, GeForce2 GTS und Voodoo5 5500Vergleichstest: GeForce256, GeForce2 GTS und Voodoo5 5500 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /