Abo
  • Services:

Intershop macht erstmals Gewinn

Umsatzwachstum von 258 Prozent

Die Intershop Communications AG gab am Dienstag ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2000 bekannt. Danach stiegen die Umsatzerlöse im ersten Quartal um 258 Prozent auf 25 Millionen Euro gegenüber 7,0 Millionen Euro im Vorjahr. Als Nettoergebnis konnte Intershop erstmalig in seiner Unternehmensgeschichte einen Gewinn von 1,6 Millionen Euro - gegenüber einem Verlust von 3,5 Millionen Euro im ersten Quartal des Vorjahres - ausweisen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gewinn je Aktie betrug 0,08 Euro gegenüber einem Verlust von 0,19 Euro im Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Finanzvorstand Wilfried Beeck: "Wir sind mehr als zufrieden mit dem Quartal. Wir haben nicht nur zum neunten Mal hintereinander steigende Umsätze berichten können, sondern auch früher als erwartet die Gewinnschwelle erreicht. Das ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Unternehmensentwicklung."

Getragen wurde die Umsatzsteigerung laut Intershop vor allem vom Lizenzgeschäft, das gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres von 4,5 Millionen Euro um 288 Prozent auf 17,4 Millionen Euro zulegte. Der Anteil der Lizenzerlöse am Gesamtumsatz erhöhte sich damit von 64 Prozent auf 70 Prozent.

Besonders stark fiel der Umsatzzuwachs in den USA aus. Dort erhöhten sich die Erlöse um 488 Prozent auf 11,5 Millionen Euro. Hauptumsatzträger waren auch hier die Lizenzeinnahmen, die um 792 Prozent zunahmen.

"Unser gutes Ergebnis basiert auf abermals stark gestiegenen Umsätzen, die sowohl durch zahlreiche Neukunden als auch durch Aufträge bestehender Kunden erzielt wurden, darunter Telcos, Internet Service Provider, Großunternehmen und Betreiber von Marktplätzen", kommentiert CEO Stephan Schambach.

"Das große Interesse an Intershop Enfinity, vor allem auch von global agierenden Konzernen, zeigt unsere Technologieführerschaft in der Digital Economy. Die Wachstumsraten im Markt für Electronic Commerce Software sind enorm. Wir planen deshalb, deutlich mehr in Marketing zu investieren, damit wir nicht nur in der Technologie, sondern auch hinsichtlich der Markenbekanntheit führend werden."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 54,99€ statt 99,98€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /