Abo
  • Services:

Teles übernimmt IT-Ausbildungszentrum SPC

Basis für Internet-Qualifikationsinitiative

Die Teles AG hat die auf IT-Weiterbildung spezialisierte SPC-Gruppe aus Berlin zu 91 Prozent übernommen. Mit dieser Unternehmensübernahme will Teles die organisatorische Basis für ihre Internet-Qualifikationsinitiative schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrates.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die SPC-Gruppe, die am Berliner Kurfürstendamm ein großes Schulungszentrum unterhält, ist autorisiertes Ausbildungszentrum der Firmen Microsoft, Novell, Lotus, SCO, Seagate und anderer Systemhäuser. SPC bietet alle wichtigen Qualifikationsprogramme für PC-Benutzer im Office-Umfeld, für Administratoren von IT-Systemen sowie für Entwickler neuer Software-Systeme. In diesen Bereichen bietet die SPC anerkannte Zertifizierungs-Kurse.

Zum Kundenkreis der SPC gehören sowohl große als auch mittelständische Unternehmen, Behörden, Verwaltungen sowie wissenschaftliche Institutionen.

Die SPC-Gruppe erzielte 1999 einen Umsatz von rund 7,5 Millionen DM und einen Gewinn von rund 300.000 DM. Das bisherige Kerngeschäft der SPC bleibt als eigenständiger Geschäftsbereich bestehen. Er wird geleitet von dem Unternehmensgründer und bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Hermann Messner.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 9 Duos N960F/DS 128 GB für 699€ inkl. Direktabzug und Apple iPhone XS...
  2. 55,70€
  3. (aktuell u. a. Corsair Gaming M65 Pro RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 29,99€ + Versand...
  4. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Sub im Test

Mit dem Echo Sub lassen sich Echo-Lautsprecher mit Tiefbass nachrüsten. Die Echo-Lautsprecher sind allerdings im Mittenbereich vergleichsweise schwach, so dass das Klangbild entsprechend leidet. Sobald zwei Echo-Lautsprecher miteinander verbunden sind, gibt es enorm viele Probleme: Die Echo-Geräte reagieren langsamer, es gibt Zeitverzögerungen der einzelnen Lautsprecher und das Spulen in Musik ist nicht mehr möglich. Wie dokumentieren die Probleme im Video.

Amazons Echo Sub im Test Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /