Abo
  • Services:

Schicksalentscheidung gegen MP3.com

Niederlage vor Gericht

Die Musik-Website MP3.com hat nach dem Urteil eines amerikanischen Gerichtes vermutlich gegen die Copyrightbestimmungen verstoßen. Die Recording Industry Association of America (RIAA) hatte MP3.com vorgeworfen, das Urheberrecht von Musikern zu verletzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Dienst My MP3.com kann der User auf Musikstücke im bekannten Kompressionsformat zugreifen, wenn er die Original-CD in sein PC-Laufwerk einmalig einlegt. Der Clou: Der Anwender muss nicht von seiner CD die Musikdaten in MP3 umwandeln, sondern greift auf von MP3.com bereits digitalisierte Songs zu. Über ein Zugangspasswort kann der User von jedem PC aus die MP3s herunterladen und sich anhören.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

In der Datenbank sind nach Angaben von MP3.com einige zehntausend Songs gespeichert.

Durch das Gerichtsurteil könnte sich MP3.com massiven Schadensersatzforderungen der Plattenkonzerne ausgesetzt sehen. Der Aktienkurs von MP3.com fiel zumindest um mehr als 40 Prozent und hat jetzt nur noch gut ein Zehntel seines Wertes beim Börsengang.

In einer Pressemitteilung spricht Michael Robertson, CEO und Vorsitzender von MP3.com, allerdings nicht von einem Sieg der Musikindustrie, sondern vielmehr von einem Verlust. Über den Service My MP3.com würde der Verkauf von CDs angekurbelt und nicht etwa die Verbreitung von MP3-Raubkopien, wie dies über Software wie Napster oder Gnutella geschehen würde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /