Abo
  • Services:

freenet.de - Beteiligungsgespräche mit Gamez.de abgebrochen

Kooperation mit Finance-Online

Abweichend von dem im Februar 2000 von beiden Unternehmen unterzeichneten Letter of Intent (LOI) wird sich die freenet.de AG nicht an der Wiesbadener Internet-Spieleplattform Gamez.de beteiligen. Die Gespräche über eine 51-prozentige Beteiligung an dem Unternehmen, die Anfang des Jahres begonnen hatten, sind abgebrochen worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Gründe für den Abbruch der Gespräche nannte freenet.de nicht, die Site von Gamez.de ist derzeit nicht abrufbar.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Beteiligung an Gamez.de sollte einen Teil der Umsetzung der freenet-Strategie des Auf- und Ausbaus vertikaler, zielgruppenspezifischer Portale darstellen. Als Ziel der Kooperation hatte man Mitte Februar noch den Ausbau von Gamez.de zu einem der führenden Spieleportale in Deutschland angestrebt.

Mehr nebenbei gibt freenet.de eine strategische Zusammenarbeit mit Finance-Online im Finanz-News-Bereich bekannt. Diese umfasst die börsentägliche Bereitstellung von mehr als 100 Finanz-News aus den Bereichen Neuer Markt, Internet, Neuemissionen, Wallstreet-Berichte, Ad-hoc-Meldungen, Marktberichte und Biotech sowie die zur Verfügungstellung der News-Datenbank mit mehr als 12.000 Einträgen für freenet.de-Kunden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 42,49€
  3. 9,95€

Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    •  /