Abo
  • Services:

Eidos nicht auf der CeBIT Home

Mangelndes Interesse seitens der Computerspielbranche an der Messe

Eidos Interactive hat heute seine Teilnahme an der CeBIT Home in Leipzig abgesagt. Nach Konami wird somit ein weiterer namhafter Spieleproduzent nicht auf der Unterhaltungselektronikmesse vertreten sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben von Eidos wolle man sich mit allen Kräften auf die Electronic Entertainment Exposition in Los Angeles konzentrieren und das zukünftige Engagement nur noch auf nationale und internationale Großveranstaltungen beschränken. Die CeBIT Home sei zwar die bedeutendste Messe für den Consumer-Software-Bereich in Deutschland, insbesondere die Etablierung der Veranstaltung gemäß ihrer eigentlichen Bedeutung sei aber bisher nicht zufriedenstellend verlaufen.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen
  2. PROTAKT Projekte & Business Software AG, Bad Nauheim

"Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen und hat sicherlich auch keine weiteren Auswirkungen für zukünftige Messen, jedoch stehen die Aufwendungen für den Messeauftritt in diesem Jahr in keiner Relation zu dem erwarteten Nutzen" kommentiert Lars Winkler, Marketingleiter von Eidos Interactive, die Absage.

Kommentar: Das Konzept der Deutschen Messe AG, Computerspiele komplett von der CeBIT zu verdrängen und somit die CeBIT Home zu stärken, scheint nicht aufzugehen. Immer mehr Hersteller vermelden ihr Desinteresse an der Ende August stattfindenden Veranstaltung und lassen ihr auch keine allzu große Bedeutung zukommen. Schuld daran sind einerseits mangelhaftes Marketing, aber auch der unpopuläre Messestandort Leipzig. Stattdessen konzentriert man sich vor allem auf die nur drei Monate früher stattfindende E3 in Los Angeles.

Nun liegt es an den Organisatoren, sich schnellstmöglich etwas Neues einfallen zu lassen, damit die Messe nicht zur Farce verkommt, ansonsten droht eine Computerspielemesse ohne Computerspiele.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand
  2. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  3. 105,89€ (Bestpreis!)
  4. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /