Abo
  • Services:
Anzeige

Günstige USB-Webcams, 56K-Modems und CD-Brenner bei Aldi

Webcam und Modem für je unter 100,- DM, CD-Brenner für unter 300,- DM

Aldi, der Lebensmittel-Discounter für preisbewusste Computer-Käufer, hat wieder einige Schnäppchen zu bieten. Diesmal sind es bei Aldi Süd ein 56K-Modem und eine USB-Webcam, die mit einer Auflösung von bis zu 640 x 480 Bildpunkten und einem integrierten Mikrofon aufwarten kann. Bei Aldi Nord ist es ein 4x/4x/32x-CD-Brenner von Lifetec.

Anzeige

USB-Internet-Kamera
USB-Internet-Kamera
Die bei Aldi Süd unter der Bezeichnung "Digitale USB-Internet-Kamera" geführte Webcam besitzt ein CMOS-Farb-CCD mit einer Auflösung von 330.000 Bildpunkten, der bis zu 30 Bilder/Sekunde liefert - allerdings nicht in der höchsten Auflösung. Treiber für Windows 98 liegen bei, ebenso eine einfache Bildbearbeitungs- und Video-Mail-Software.
Die "Digitale USB-Internet-Kamera" ist ab 4. Mai 2000 für 79,90 DM erhältlich, die Garantie gilt bis zum 31.5.2002 und umfasst eine Service-Hotline.

56K Voice-Fax-Modem
56K Voice-Fax-Modem
Das "Voice Fax-Modem", ein externes V.90 Modem (56K), bietet die üblichen Features, ein TAE-Telefonanschluss-Kabel, Installationssoftware und ein externes Netzteil. Darüber hinaus enthält es jedoch einen AOL-Zugang, der bei Anmeldung sechs Monate ohne Grundgebühr nutzbar ist, danach werden die üblichen 9,90 DM/Monat fällig. Die ersten 20 Stunden (einmalig) sind zudem komplett kostenlos, ohne Telefon- und Internet-Gebühren.
Das "Voice Fax-Modem" ist ebenfalls ab 4. Mai 2000 für 79,90 DM bei Aldi Süd erhältlich. Die Garantie gilt bis zum 30.4.2001, inklusive Service-Hotline.

CD-Brenner
CD-Brenner
Aldi Nord bietet nächste Woche einen internen Lifetec CD-Brenner für die IDE-Schnittstelle, der 4fache Schreib-, Wiederbeschreib- und maximal 32fache Lesegeschwindigkeit bietet. Ein 2MB-Datenpuffer sorgt für unterbrechungsfreies Schreiben. Im Paket enthalten sind ein Einbaukit mit Schrauben, die Software "nero - BURNING ROM 4.0", ein 40-poliges IDE-Kabel, ein CD-Rohling und ein Benutzerhandbuch.
Inklusive einer 24-monatigen Garantie mit Service-Hotline kostet der CD-Brenner 299,- DM. Er ist ab 3. Mai erhältlich.

Alle Produkte sind - wie bei Aldi üblich - nur vorübergehend im Sortiment.

Kommentar:
Der CD-Brenner ist zwar günstig, doch hier hat man schon andere bessere Angebote gesehen, die 50 Mark niedriger lagen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Sprache der Spiele

    Tigtor | 20:50

  2. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Tigtor | 20:48

  3. Re: Nachtrag

    Muskelkater | 20:47

  4. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    himbeertoni | 20:46

  5. Nichts neues?

    blaxxz | 20:44


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel