Abo
  • Services:

OnVista - bald mit verbesserten Börsenkursprognosen

Prozentor GmbH entwickelt Börsenkursprognosen aufgrund von Zeitreihenanalysen

Die am Neuen Markt notierte OnVista AG (DE0005461602) hat sich mit 33,33 Prozent an der Prozentor GmbH aus Berlin beteiligt, die ein Online-Angebot an qualitativ hochwertigen Börsenkursprognosen aufgrund von Zeitreihenanalysen entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Prognosen basieren auf so genannten autoregressiven Modellen, die einer hohen analytischen Komplexität unterliegen und künftig erstmals für die Publikation im Internet zur Verfügung stehen soll, so OnVista. Im Gegensatz zu herkömmlichen Prognoseverfahren, wie die Verwendung von neuronalen Netzen oder Expertensystemen, seien diese Modelle zur Kursprognose besser geeignet, da sie die zeitliche Struktur der Zeitreihen präziser erfassen und zudem konkrete prozentuale Steigerungen einer Börsenkursentwicklung berechnen können.

Die OnVista AG will die Kursprognosen in das eigene Web-Angebot integrieren und die erweiterte Produktpalette zukünftig auch Lizenznehmern anbieten können. Gleichzeitig, so OnVista weiter, ergänze der Einstieg bei der Prozentor GmbH zielgerichtet das Beteiligungsportfolio an innovativen Internet-Unternehmen im Finanzbereich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /