Abo
  • Services:
Anzeige

Phenomedia beteiligt sich an Musiklabel

Übernahme der Lunatech soll Entwicklung stärken

Vor dem Hintergrund der strategischen Ausrichtung der Phenomedia-Gruppe auf den Markt des Interactive Entertainment hat sich die Phenomedia mit zunächst 10 Prozent an der Netrecord-z AG aus Düsseldorf beteiligt, wobei eine Option auf den Erwerb weiterer 14,9 Prozent besteht. Zudem übernimmt die Phenomedia zu 100 Prozent die deutsch-rumänische Lunatech Informatics GmbH, um die Entwicklungsabteilung auszubauen.

Anzeige

Die Netrecord-z AG ist ein Musiklabel im Internet, welches trendorientierten Musik-Content produziert und über Download gegen Bezahlung vertreibt. Die Netrecord-z AG könne dabei als erstes deutsches Unternehmen das Wasserzeichensystem des Fraunhofer Institutes, welches bereits das mp3-Format entwickelt hat, zur eindeutigen Identifikation der downgeloadeten Musikstücke einsetzen. Weiterer Gesellschafter der Netrecord-z AG ist die Deutsche Venture Capital Gesellschaft DVCG.

Im Zuge dieser Beteiligung wird Herr Heinemann die Vorstandsposition Entwicklung und Kommunikation in der Phenomedia AG aufgeben, um als Vorstandsvorsitzender den Börsengang der Netrecord-z AG voranzutreiben. Weiterhin soll die Phenomedia-Tochtergesellschaft TyPhon Musikproduktion & Publishing GmbH an die Netrecord-z AG veräußert, um die Entertainmentkompetenz im Musikbereich in der Netrecord-z AG zu bündeln. Die Netrecord-z AG präsentiert als exklusiver Online-Partner das diesjährige Mayday-Event.

Aufgrund der extrem hohen Nachfrage nach Phenomedia-Produkten im Zuge des Moorhuhnfiebers kommt dem Kapazitätsausbau auf der Entwicklerstufe große Bedeutung zu. Vor diesem Hintergrund hat die Phenomedia die deutsch-rumänische Gesellschaft Lunatech Informatics GmbH zu 100 Prozent übernommen. Durch die Übernahme erlange die Phenomedia-Gruppe Zugriff auf über 30 hochqualifizierte Fachkräfte.

Die aktuell im Internet laufende Moorhuhnmeisterschaft sei zudem bereits heute der größte und erfolgreichste Online-Contest im deutschsprachigen Raum, teilt die Phenomedia mit. Knapp 150.000 registrierte Moorhuhnfans haben bereits über 1,2 Millionen Spiele absolviert. Mit zur Zeit circa 2,5 Millionen Pageviews pro Tag ist die Moorhuhnmeisterschaft eine der meist frequentierten Seiten im deutschsprachigen Internet.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. VSA GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52

  2. Re: Asse 2.0

    Ach | 21:49

  3. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 21:48

  4. Re: Akkubrand? Ich glaube nicht..

    thinksimple | 21:48

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    mambokurt | 21:47


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel