Abo
  • Services:

Telekom-Tochter ersteigert UMTS-Lizenz in Großbritannien

UMTS-Auktion in Großbritannien bringt über 75 Milliarden DM

Die Auktion um UMTS-Lizenzen in Großbritannien ist beendet, insgesamt werden 22.477.400.000 Pfund bezahlt. Zu den Gewinnern der Auktion zählen TIW, Vodafone, BT, One2One und Orange.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit tritt TIW neu in den britischen Mobilfunkmarkt ein, die anderen Unternehmen sind bereits heute in Großbritannien aktiv. Die Deutsche Telekom war über ihre Tochter One2One erfolgreich. Dabei zahlten die Unternehmen je etwa 4 Milliarden Pfund, lediglich TIW mit 4,3847 Milliarden Pfund und Vodafone mit 5,964 Milliarden Pfund brachen nach oben aus.

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München, Regen
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Die Auktion war am 6. März mit 13 Bietern gestartet worden, zuletzt stiegen NTL und France Telekom aus dem Rennen aus.

In Deutschland endet am 28. April die Antragsfrist auf Zulassung zum Versteigerungsverfahren "Dritte Mobilfunk-Generation"; die Auktion selbst ist für den Sommer geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /