Abo
  • Services:

Giga: Boomender ASP-Markt verlangt Verfügbarkeits-Garantien

Bislang gibt es laut Giga nur einen einzigen ASP in Europa, der mit einer 100-prozentigen Verfügbarkeit wirbt: Integra. Integra ist auf komplexes Webhosting großer E-Applikationen spezialisiert und kommt dennoch bei komplexen Anwendungen nicht völlig ohne eine vorgeplante Downtime aus. Zudem gilt die 100-Prozent-Garantie nur während der Hauptlastzeiten der Server, in denen jeder Ausfall besonders schmerzhaft ist. Allerdings sei Integra zugute zu halten, dass sich die per Service Level Agreement (SLA) vertraglich zugesicherte Gewährleistung auf das komplette Anwendungssystem bezieht, nicht nur auf einen Webserver oder die technische Basisinfrastruktur, und dass die SLA-Verträge beträchtliche Schadensersatzansprüche im Fehlerfall vorsehen.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. ETAS, Stuttgart

Einen anderen Weg gehe der ASP Conxion mit einer 99,999-prozentigen Verfügbarkeitsgarantie völlig ohne Ausfallzeiten. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Firmenkundschaft selbst weitreichende Sicherheitsmaßnahmen trifft (z.B. vollständige Spiegelung an mehreren Orten über die Erdkugel verteilt). Gravierender: Wenn es schief geht, zahlt Conxion lediglich die Hostingkosten für einen Monat zurück. Weitergehende Schadensersatzforderungen sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Die geringe Zahl der Verfügbarkeitsangebote führt die Giga Information Group auf einen stark fragmentierten ASP-Markt insbesondere in Europa zurück. Außer Integra ist derzeit kein anderes europäisches Unternehmen aktiv, das von Anfang an ausschließlich auf das ASP-Geschäft fokussiert war. Alle anderen ASP-Angebote entstammen der Zusammenarbeit zwischen Softwareherstellern wie beispielsweise Oracle und SAP einerseits und Telekommunikationsgesellschaften wie Deutsche Telekom, BT und Cable & Wireless andererseits. Der deutsche ASP EinsteinNet, auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos mit viel Vorschusslorbeeren gestartet, habe gar eine Telekommunikationslizenz erworben, um künftig ein eigenes virtuelles privates Netz (VPN) für den ASP-Betrieb aufzubauen. Die Telekom-Verbindungen in die SLA-Verträge einzubeziehen würde allerdings viel Mut zum Risiko erfordern, analysiert die Giga Information Group.

 Giga: Boomender ASP-Markt verlangt Verfügbarkeits-Garantien
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /