• IT-Karriere:
  • Services:

Ision mit Umsatzplus von fast 30 Prozent

Ergebnis durch Börsengang und Mitarbeiterwachstum belastet

Die Ision Internet AG, die mehrheitlich zur Distefora Holding AG gehört, hat in den ersten drei Monaten des Jahres einen Umsatz von 16,3 Millionen Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (12,6 Millionen Euro) stieg der Umsatz um 29,3 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Rohertrag verbesserte sich in den ersten drei Monaten um 51,9 Prozent auf 6,6 Millionen Euro. Die Rohertragsmarge wuchs von 34,6 auf 40,6 Prozent, wobei das Ergebnis durch Neueinstellungen und Kosten für den Börsengang belastet wurde.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Im Bereich des Website-Management wurde eine Steigerung um 748 Prozent auf insgesamt 516 Sites erzielt.

Bei den Internet-Angeboten, die mehr als 1 Million Page- Impressions im Monat verzeichnen, erfolgt fast jeder vierte Click (24 Prozent) auf von Ision gemanagten Websites.

Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im ersten Quartal von 470 (31.12.99) auf 544 Mitarbeiter (31.03.00). Auf Basis des ersten Quartals erwartet Ision einen Umsatz von über 100 Millionen Euro für das Jahr 2000.

Die vollständigen Quartalszahlen werden voraussichtlich am 22. Mai 2000 veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /