Preisrecherche Apple-Rechner - Mac-Preise im Überblick

iBook:

Das bonbonfarbene Einsteigernotebook iBook findet laut Apple besonders im Consumer- und im Ausbildungsbereich großes Interesse. Der "iMac für unterwegs" ist in verschiedenen Farben und Modellen erhältlich:

Stellenmarkt
  1. IT Service- und Projektmanager (m/w/d)
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
  2. Global Senior Data Manager (m/f/d) - Consumer Data
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
Detailsuche

iBook (Blue)
iBook (Blue)
Die iBooks in den Farben Tangerine (Orange) und Blueberry (Blau) bieten ein 12,1-Zoll-TFT-Display, einen 300MHz-PowerPC-G3-Prozessor, einen 512KB großen L2-Cache, 64MB SDRAM, eine 6GB-Festplatte, ein 24fach-CD-ROM-Laufwerk, ein internes 56k-Modem und einen integrierten 10/100Base-T-Ethernet-Anschluss. Eine kleinere Version mit 32MB SDRAM und einer 3,2GB-Festplatte ist ebenfalls zu haben.

Das iBook Special Edition ist nur in Graphite (Graphitgrau) erhältlich und unterscheidet sich von den beiden anderen Modellen durch eine höhere Taktrate von 366MHz.

table width="100%" border="0" cellspacing="2" cellpadding="2" bgcolor="#FFFFFF"> Anbieter G3 300 (64mb) G3 300 (32mb) G3 366 SE Avitos 3699,00     A&M Computer       Apple Store 3749,00   4249,00 Cassandra 3698,00   4148,00 CCC 3649,00   4129,00 Cyberport 3599,00   4079,00 Gottschalk & Dalka 3699,00   4299,00 Gravis 3699,00 2999,00 4199,00 MacTrade 3497,00 3449,00 3975,00 MacWarehouse 3599,00   4079,00 Pandasoft 3698,00   4198,00 Playmax 3698,00   3999,00

Legende: Produkte mit ausgegrauten Preisangaben waren beim jeweiligen Anbieter zum Zeitpunkt der Preisrecherche (17.04.2000) nicht oder nur auf Bestellung erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Preisrecherche Apple-Rechner - Mac-Preise im ÜberblickPreisrecherche Apple-Rechner - Mac-Preise im Überblick 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. E-Auto: Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips
    E-Auto
    Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips

    Seit zwei Jahren arbeitet Bosch an Siliziumkarbid-Chips, die die Reichweite von Elektroautos steigern sollen.

  3. Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
    Elektrisches Showcar
    Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

    Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MediaMarkt & Saturn • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /