• IT-Karriere:
  • Services:

eBay - 1,15 Milliarden US-Dollar Handelsvolumen in Q1

eBay mit 8 Millionen US-Dollar Gewinn

eBay Inc. hat die Finanzergebnisse für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres zum 31. März 2000 bekannt gegeben. Das Unternehmen erzielte in den ersten drei Monaten des Jahres 2000 einen konsolidierten Nettoumsatz von 85,8 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung um 100 Prozent gegenüber 42,8 Millionen US-Dollar zum Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Artikel veröffentlicht am ,

Der konsolidierte Nettogewinn betrug 6,3 Millionen Dollar bzw. 0,05 US-Dollar pro Aktie. Ohne Berücksichtigung von bestimmten bargeldlosen und aktienbezogenen Aufwendungen lag der konsolidierte Nettogewinn bei 8,0 Millionen US-Dollar bzw. 0,06 US-Dollar pro Aktie gegenüber 4,8 Millionen US-Dollar bzw. 0,04 US-Dollar pro Aktie im ersten Quartal 1999.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Oberhavel, Oranienburg
  2. DENIC eG, Frankfurt am Main

"Im ersten Quartal 2000 erzielte eBay einen beispiellosen finanziellen und betrieblichen Erfolg", erklärt Meg Whitman, President und Chief Executive Officer (CEO) von eBay: "Das Unternehmen läuft unter Volldampf bei der Expansion in Richtung einer wirklich globalen Handelsplattform."

Das Handelsvolumen, der Wert der über eBay gehandelten Waren und Dienstleistungen, betrug 1,15 Milliarden US-Dollar und hat damit erstmals die Schwelle von 1 Milliarde US-Dollar im Quartal überschritten. Das kommt einer Steigerung um 113 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 1999 gleich.

Die Anzahl der registrierten Nutzer stieg auf 12,6 Millionen zum Quartalsende, eine Erhöhung um 230 Prozent im Vergleich zu 3,8 Millionen Nutzern per 31. März 1999. Dabei fanden im ersten Quartal 2000 53,6 Millionen Auktionen auf eBay statt; im Vergleichsquartal des Vorjahres waren es 22,9 Millionen gewesen. Das entspricht einer Ausweitung um 133 Prozent im Jahresvergleich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...
  2. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...
  3. (u. a. GTA 5 + Criminal Enterprise Starter Pack + Megalodon Shark Card Bundle für 27,99€, Anno...
  4. 999€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
    Jobporträt IT-Produktmanager
    Der Alleversteher

    Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
    Von Peter Ilg

    1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
    2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
    3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee

      •  /