Abo
  • Services:

AdLink - Ausgabepreis zwischen 14 und 17 Euro

Zeichnungsfrist vom 26. April bis zum 9. Mai

Vom 26. April bis zum 9. Mai werden die Aktien der AdLink Internet Media AG interessierten Anlegern im Rahmen des Bookbuilding-Verfahrens zur Zeichnung angeboten. Die Bookbuilding-Spanne liegt zwischen 14 und 17 Euro, die Erstnotiz der Aktien am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 11. Mai geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Konsortialführende Bank ist die Bank Vontobel AG. Angeboten werden 5.750.000 Namensaktien (ohne Greenshoe) aus einer Kapitalerhöhung.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Ingenics AG, Ulm, Stuttgart, München

"AdLink gehört zu den führenden Unternehmen für die Vermarktung von Online-Werbeflächen in Europa", skizziert AdLink-Vorstand Michael Kleindl Position und Kerngeschäft des Unternehmens aus dem Netzwerk der United Internet AG. "Mit dem Kapital aus dem Börsengang möchten wir unsere Marktposition weiter ausbauen." Die jetzt angebotenen 5.750.000 Aktien sowie weitere 700.000 für einen eventuellen Greenshoe stammen aus Kapitalerhöhungen, so dass sich das Grundkapital nach Greenshoe aus maximal 26.450.000 Namensaktien zusammensetzen wird. Damit fließt der gesamte Emissionserlös in das Unternehmen.

"Wir streben bis 2002 ein hohes zweistelliges Umsatzwachstum pro Jahr an und wollen die Page-Impressions in unserem Netzwerk jährlich verdoppeln", beschreibt Finanzvorstand Dr. Marcus Opitz die Ziele von AdLink. Um dies zu erreichen, sollen die Internationalisierung forciert, die bestehenden Websites im Netzwerk weiterentwickelt und das Netzwerk der vermarkteten Sites permanent ausgebaut werden.

AdLink ist Partner von GNN.de


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. 1,25€

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /