Abo
  • Services:

Compaq zeigt Pocket PC iPAQ

Modular-Erweiterungsmodule sollen grenzenlosen Zugang zu Informationen bieten

Compaq stellt mit dem iPAQ ein auf Microsofts Pocket PC basierenden Handheld vor, der sich durch PC Cards oder Compact Flash erweitern lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

iPAQ Pocket PC
iPAQ Pocket PC
Der Compaq iPAQ Pocket PC bietet ein Farbdisplay, das auf einer neuen Display-Technologie beruht, die für eine exzellente Anzeige sowohl innen als auch außen sorgen soll. Die TFT-Displays des Stift-PDAs seien dabei ebenso gut wie die aktueller Notebooks, so Compaq.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz

Im Herzen des Pocket PCs arbeitet ein 206MHz StrongARM 32-bit RISC Prozessor, der auf 32MB Speicher zurückgreifen kann.

Der Navigator-Button soll mit einem Klick schnellen Zugang zu den verschiedenen Applikationen bieten. Dazu erlaubt er eine Navigation in vier Richtungen, oben, unten, rechts und links. Unter dem Navigator-Button hat Compaq einen Lautsprecher platziert. Zudem bietet der iPAQ Pocket PC aber auch ein 3,5mm Stereo-Ausgang.

Der Anschluss an den PC wird per USB hergestellt.

Der iPAQ Pocket PC soll ab Juni für 499,- US-Dollar in Nordamerika, Europa und Südamerika zu haben sein.

Zudem kündigte Compaq den Aero 1550 für Nordamerika an, das Nachfolgemodell von Compaqs ultraflachem Monochrom-PDA, der nun mit Microsofts neuem Pocket-PC-Betriebssystem kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + 5,99€ Versand
  2. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten

Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
    Urheberrechtsreform
    Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
    2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
    3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

      •  /