Abo
  • Services:

Radeon256 - ATIs Antwort auf NVidias GeForce-Grafikprozessor

Die Pixel-Tapestry-Architektur bietet 3D-Texturen für z.B. einen entfernungsabhängigen Nebeleffekt ("Ranged-Based Fog"), der nicht einfach nur aus dem Nichts auftaucht sondern weich in die Szene "fließt" und beim Annähern immer dichter wird. Außerdem unterstützt der Radeon256 sämtliche DirectX-7-Bump-Mapping-Effekte, darunter auch das bisher nur von Matrox G400-Grafikchip in Hardware unterstützte EMBM für plastischer wirkende Oberflächen. Ebenfalls unterstützt werden Hardware-berechnete Schatteneffekte sowie die in DirectX 8 zu findenden Pixel-Shader-Effekte. Letzteres Feature erlaubt ausgefeilteres Licht- und Schattenspiel mit Texturen und wird auch vom GeForce2 GTS unterstützt.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Radeon256
Radeon256
ATI kündigte auch an, dass der Radeon256 Full-Scene-Antialiasing (Vollszenen-Kantenglättung) beherrscht, gab jedoch nicht an, wie stark sich dieses Feature bei Aktivierung auf die Gesamtleistung des Grafikprozessors auswirkt.

Der Radeon256 wäre nicht von ATI, wenn er keine Video-Features bieten würde: Der integrierte Hardware-HDTV-Decoder nimmt dem PC fast sämtliche Arbeit bei der Wiedergabe von digitalem hochauflösendem Video - darunter auch DVD - ab und versteht sämtliche gebräuchlichen HDTV-Übertragungs-Standards. Die Möglichkeit, das Bild sowohl auf einem Monitor, digitalem Flachbildschirm und (HDTV-) Fernseher darzustellen, versteht sich da von selbst.

ATI hat für den Sommer 2000 verschiedene Produkte angekündigt, die auf dem Radeon256 basieren sollen. Treiber für Windows, Linux und Mac sollen mitgeliefert werden. Für den Radeon256-Nachfolger verspricht ATI übrigens eine viermal so hohe 3D-Leistung.

 Radeon256 - ATIs Antwort auf NVidias GeForce-Grafikprozessor
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /