Abo
  • Services:

Online-Umsätze in Nordamerika '99 bei rund 33 Mrd. Dollar

In guter Tradition der Boston Consulting Group wurden Erfolgskennzahlen für den Online-Handel aufgestellt:

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt

Der Anteil der ausgeführten Bestellungen in Prozent aller Besuche stieg 1999 von 1,5 auf 1,8 Prozent, der Anteil der Käufer in Prozent aller Besucher stieg von 2,8 auf 3,2 Prozent.

Aus der Studie geht aber auch hervor, dass Wachstums- und Gewinnchancen in großem Maße ungenutzt bleiben. So werden zum Beispiel circa 65 Prozent der Online-Einkaufskörbe nicht zur Kasse gefahren, d. h. die Transaktion findet nicht statt. Auf diese Weise geht nicht nur viel Umsatz verloren, es zeigt auch, dass der Auswahl- und Kaufprozess verbessert werden muss.

Der Kampf um den Kunden habe sich 1999 weiter verstärkt. Die Kundenakquisitionskosten stiegen 1999 insgesamt um 15 Prozent auf 38 Dollar pro Kunde. Als treibende Kraft wirkten hier die reinen Online-Anbieter, deren durchschnittliche Akquisitionskosten auf 82 Dollar pro Kunde hochschnellten.

In der Vorweihnachtszeit, in der traditionell ein Großteil des Jahresgeschäfts abgewickelt wird, wurde die Differenz noch größer, da die reinen Online-Händler in dieser Zeit für jeden neu gewonnenen Kunden 108 Dollar Marketing- und Werbungskosten aufwenden mussten.

Der Versandhandel ist im Vergleich zum stationären und reinen Online-Handel deutlich leistungsstärker, was die Logistik betrifft: Versandhändler haben die geringsten Logistikkosten, sie liegen 18 Prozent unter denen der reinen Online-Händler und 43 Prozent unter denen des stationären Handels. Sie liegen auch in Bezug auf pünktliche Lieferung mit 91 Prozent vor reinen Onlinern und stationären Handelsunternehmen (beide 86 Prozent) und sie reagieren am schnellsten: Die bestellte Ware wird durchschnittlich 1,5 Tage nach Eingang der Bestellung versandt. Online- bzw. konventioneller Handel brauchen dafür 1,8 bzw. 1,9 Tage.

Der 32-seitige Executive Report in englischer Sprache kann unter www.shop.org angefordert werden.

 Online-Umsätze in Nordamerika '99 bei rund 33 Mrd. Dollar
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 915€ + Versand
  3. 149€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /