• IT-Karriere:
  • Services:

Vor allem Bulgaren an Green Cards interessiert

Bislang meldeten sich nur 46 Inder

Nicht etwa in Indien findet die Green-Card-Initiative von Bundeskanzler Gerhard Schröder große Resonanz, sondern in Osteuropa.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das Nachrichten-Magazin Spiegel meldet, sind in den ersten zwei Wochen bei der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung der Bundesanstalt für Arbeit rund 700 E-Mails von interessierten Informatikspezialisten eingegangen, bei weitem die meisten - 119 - sind Bulgaren; aus Indien kamen dagegen nur 46 elektronische Briefe.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, Hamburg

Für Willi Berchtold, Vizepräsident des Fachverbandes Bitkom, kein Wunder: "In Osteuropa gibt es ein großes Potenzial von Fachkräften." Als der Verband vor der Computermesse CeBIT im Februar das Thema ins Rollen brachte, habe man ohnehin Spezialisten aus Osteuropa im Sinn gehabt.

"An Inder dachten wir damals überhaupt nicht", so Berchtold. Dann aber habe sich die Diskussion verselbständigt: "Indien besitzt wohl mehr Sex-Appeal." Oder es reimt sich besser ...

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    •  /