• IT-Karriere:
  • Services:

Questico - Telefonvermittlung für Ratsuchende und Experten

"Rat ist nicht mehr teuer"

Im Internet gibt es immer mehr Anbieter, die bei Fragestellungen Hilfe bieten - sei es durch Tipp-Datenbanken oder durch Foren zum Wissensaustausch. Bei ganz speziellen oder persönlichen Problemen ist es aber gar nicht so einfach, auf die Schnelle den richtigen Ansprechpartner zu finden. Questico will dieses Problem lösen, indem es Ratsuchenden per Internet Telefonnummern von Experten vermittelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Questico.com startet im Mai in Deutschland und einen Monat danach in Großbritannien als Internet-Portal für telefonische Beratung, das Ratsuchenden sofort einen kompetenten Ansprechpartner zur Verfügung stellt. Questico soll die Vorteile des Internets - viele Kontakte in kürzester Zeit - mit dem persönlichen Dialog verbinden, so dass eine langwierige Suche nach einem Fachmann überflüssig wird.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Karlsruhe, Reutlingen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Bei Questico gibt man einfach nur das Themengebiet ein, zu dem man einen Rat sucht und kann sich den geeigneten Partner anhand einer kurzen Selbstdarstellung oder der Bewertung durch andere Nutzer auswählen. Dem Suchenden werden die Gebühren pro Minute angezeigt und ob der Partner im Moment verfügbar ist. Hat er sich für einen Gesprächspartner entschieden, kann er über Questico sofort die Verbindung herstellen lassen und das persönliche Gespräch führen.

Nach dem Gespräch wird der Experte bewertet: Der Nutzer kann Schulnoten vergeben und Anmerkungen auf der Web-Seite einfügen. Der gesamte Telefon- und Internet-Prozess wird von Questico elektronisch abgewickelt, so dass alle Gespräche anonym bleiben können. Bei Rückfragen steht ein persönlicher Ansprechpartner von Questico zur Verfügung.

"Mit über 20 Themengebieten decken wir von der Unternehmensberatung, Buchhaltung und Computer bis zu Einkaufstipps und Partnerberatung ein breites Spektrum an Fragestellungen ab", erklärt Sylvius Bardt, Vorstandsvorsitzender der Questico AG. Es ist auch möglich, mit den Experten live im Chatroom zu diskutieren. "Unsere Zielgruppe sind Konsumenten aber auch Klein- und Mittelstandsbetriebe, die sich "teure" Experten nicht leisten können und schnell und unkompliziert eine Problemlösung brauchen."

Die Berliner Questico AG wurde am 2. April diesen Jahres gegründet. Das erfahrene Gründungsteam stammt aus Deutschland, Österreich und den USA. Die erste Finanzierungsrunde ist abgeschlossen, Kapitalgeber ist die Wellington Partners Venture Capital GmbH.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nomis, Escape Plan 2, Anon, The Boy, Der unsichtbare Gast, The Punisher - Uncut)
  2. 50,94€
  3. 205,00€ (statt 299,00€ bei beyerdynamic.de)
  4. (aktuell u. a. Sandisk Extreme 64GB für 11€ Euro, Sandisk SSD Plus 1TB für 99€, WD Elements...

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Energie: Dieses Blatt soll es wenden
    Energie
    Dieses Blatt soll es wenden

    Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
    2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
    3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

      •  /