Abo
  • Services:
Anzeige

Futuristische Spiele-Eingabegeräte von Microsoft

Microsoft kündigt SideWinder Strategic Commander und SideWinder Game Voice an

Im Herbst diesen Jahres sollen zwei neuartige Eingabegeräte zur Spielesteuerung die Microsoft-Produktpalette ergänzen. Der SideWinder Strategic Commander dient als Ergänzung zur Maussteuerung bei Strategie-Spielen, über den SideWinder Game Voice können Spieler während Multiplayer-Partien miteinander sprechen.

Anzeige

SW Strategic Commander
SW Strategic Commander
Strategiespiele sind komplex und herausfordernd, ihre Steuerung ist es häufig auch. Hier soll der SideWinder Strategic Commander Abhilfe schaffen. Der Spieler bedient wie bisher die Maus mit der rechten Hand, mit der linken zusätzlich den SideWinder Strategic Commander. Mit bis zu 72 programmierbaren Makros können Tastaturkommandos und mehrstufige Befehlsmenüs auf Tasten gelegt werden. Die neue Steuereinheit kann auch zum Scrollen oder für die Einstellung der Sichtperspektive bei 3D-Strategiespielen genutzt werden. Die Verschiebung der Steuereinheit über den festen Unterbau schafft eine zusätzliche Bewegungsebene.

SideWinder Game Voice
SideWinder Game Voice
Da das Spielen über Internet oder LAN immer attraktiver wird, will Microsoft mit dem SideWinder Game Voice eine weitere Dimension hinzufügen. Die Spieler können über eine Kombination von Kopfhörer und Mikrofon Kommentare austauschen und bei Team-Spielen Aktionen koordinieren. Um Lauscher auszuschließen ist es möglich, geschlossene Gruppen zu bilden.

So gewinnt der Spieler durch die Verständigung über den SideWinder kostbare, weil unter Umständen spielentscheidende Sekunden. Auch Standardbefehle lassen sich so direkt übermitteln. Sprachkommunikation soll ab DirectX 8 in allen DirectX-Spielen möglich sein - entweder direkt oder über eine Zusatzapplikation.

Sowohl der SideWinder Strategic Commander als auch der SideWinder Game Voice werden über den USB-Port angeschlossen. Die beiden Produkte sollen im Herbst 2000 auf den deutschen Markt kommen, Preise stehen leider noch nicht fest.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Meierhofer AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    azeu | 08:52

  2. Re: Wikipedia

    quineloe | 08:51

  3. Re: tl;dr von mir mit ein paar der zahlreichen...

    Dr.Glitch | 08:51

  4. Re: Kabel tauschen?

    Hackfleisch | 08:47

  5. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    Hunv | 08:46


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel