Abo
  • Services:

Vestel kündigt Internet-Terminals auf Geode-WebPAD-Basis an

Partnerschaft mit National Semiconductor

National Semiconductor und Vestel USA sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, die Vestel die Entwicklung und Herstellung von Informationsgeräten auf der Basis von Nationals Geode-WebPAD-Technologie ermöglicht. Das erste Produkt, das aus dieser Zusammenarbeit resultiert, ist das Vestel Internet.Terminal, ein laut Hersteller preisgünstiges und einfach anzuwendendes Internet-Zugangsgerät für den Consumer-Markt - der erste Kunde dafür ist Microsofts Internet-Anbieter MSN.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet.Terminal mit LCD und 15'er
Internet.Terminal mit LCD und 15'er
Das Vestel Internet.Terminal basiert auf Microsofts Windows CE-Betriebssystem und wird in drei Versionen auf den Markt kommen, von denen die ersten beiden für den stationären Einsatz vorgesehen sind:

  • mit einem schlanken LCD-Flachbildschirm
  • mit einem hochauflösenden 15-Zoll-Monitor
  • als schnurloses Internet.Pad.
Alle Versionen sollen mit einer einfachen, intuitiven Benutzeroberfläche glänzen, von deren Startseite der Anwender mit einem einzigen Mausklick Zugang zu E-Mail, Online-Applikationen, Chats, Newsgroups, Shopping und Suchfunktionen hat - in Verbindung mit einem Drucker können Internet-Seiten und E-Mails ausgedruckt werden. Auch die Inbetriebnahme des Gerätes soll denkbar einfach sein: Der Anwender muss nur die Verbindung zum Telefonnetz herstellen sowie das Netzkabel einstecken und kann nach dem Einschalten unmittelbar ins Internet gehen.

Stellenmarkt
  1. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede
  2. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels

Mit dem Internet.Terminal richtet sich Vestel vor allem an Internet-Service-Provider, Kabel-Betreiber, E-Commerce-Unternehmen und weitere Firmen, denen es darum geht, die Zahl ihrer Internet-Kunden zu erhöhen und diese stärker an sich zu binden. Im Vergleich zum PC soll die kompatible Geode-WebPAD-Technologie dank des niedrigen Preises wesentlich günstiger und damit für potenzielle Kunden attraktiver sein.

Das Vestel Internet.Terminal wird vom dritten Quartal 2000 an über den Handel in den USA vertrieben werden. Ob und ab wann es auch in Europa angeboten wird, wurde nicht bekannt gegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /