Abo
  • Services:
Anzeige

IBM mit kleinem PC für wenig Geld

IBM überarbeitet den PC 300

Zuverlässigkeit, günstiger Preis, guter Service und Support durch IBM und ein neues platzsparendes Gehäuse sollen IBMs neuen PC 300 zum idealen Rechner für kleine Unternehmen, Schulen und Heimarbeitsplätze machen. Mit seinen Maßen 90mm x 307mm x 382mm gehört das neue Desktop-Modell der PC-300-Familie zu den besonders schlanken PCs auf dem Markt.

Anzeige

Der PC 300 arbeitet wahlweise mit 600- und 667-MHz-Pentium-III-Prozessoren mit 133-MHz-Front-Side-Bus sowie Intel-Celeron-Prozessoren mit 500, 533 oder 600MHz mit einem 66-MHz-Front-Side-Bus. Standardmäßig verfügt der PC über 32 oder 64MB Arbeitsspeicher - aufrüstbar ist er bis 256 Megabyte. Die SMART-II-Ultra-ATA/66-Festplatten bieten fünf oder zehn Gigabyte Platz für Daten.

Das Desktop-Modell verfügt über drei Low-Profile-PCI-Steckplätze, drei Einschübe, zwei USB-Anschlüsse, eine serielle und eine parallele Schnittstelle. Zur Auswahl steht auch ein Mini-Tower-Gehäuse, das vier Einschübe und zwei USB-Anschlüsse besitzt. Im Lieferumfang ist eine Tastatur und eine Maus enthalten. Das Softwarepaket des PC 300 umfasst die Lizenz für die Betriebssysteme Windows 98 oder NT 4.0, die Bürosoftware Lotus SmartSuite Millenium, den Internet-Browser Netscape Communicator, das Anti-Viren-Programm Norton AntiVirus sowie die Installations- und Hilfsprogramme Access IBM und PC-Doctor.

Zum Servicepaket des PC 300 gehört eine dreijährige Garantie auf alle Teile. Dem Anwender stehen außerdem eine 24 Stunden erreichbare technische Hotline und Online-Hilfen im Internet zur Verfügung. Zusätzlich kann der Kunde mit dem IBM-ServicePac-Programm einen Vor-Ort-Service in Anspruch nehmen, der drei Jahre nach dem Erwerb des Gerätes gültig ist. Die Preise für den erweiterten Service beginnen bei 310,- DM.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Zentrale Polizeidirektion des Landes Niedersachsen, Hannover
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel