Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus - alle Gespräche für 25 Pfennig die Minute

Neues Tarifmodell von E-Plus - ein Preis zu allen Zeiten in alle Netze

Mit einem neuen Preiskonzept will E-Plus die Tür zur mobilen Informationsgesellschaft aufstoßen. Ab dem 1. Juni bezahlen alle Kunden, die einen Time-&-More-Tarif von E-Plus erwerben, für alle Gespräche innerhalb der Minutenpakete nur noch 25 Pfennig pro Minute - egal zu welcher Zeit, zu welchem Ort oder in welches Netz.

Anzeige

Ob Fest- oder Mobilnetz macht bei Time & More dann keinen Unterschied mehr. Auch Gepräche vom E-Plus-Netz ins D1-, D2- oder E2-Netz kosten 25 Pfennig die Minute.

Damit telefoniert man über E-Plus sogar billiger in andere Mobilfunknetze als vom Festnetz aus, von einigen wenigen Callback-Anbietern abgesehen.

Ganz konkurrenzlos ist der neue Tarif jedoch nicht, teilweise ist die Konkurrenz preiswerter: Am Wochenende oder bei Citygesprächen berechnen andere Anbieter beispielsweise nur 15 Pfennig die Minute.

"Bislang denken deutsche Telefonkunden immer noch in der Unterscheidung zwichen Fest- und Mobilfunk. Mit dem neuen Time-&-More-Tarif von E-Plus kann ihnen das gleichgültig sein", so Klaus Thiemann, Geschäftsführer von E-Plus.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. MIWE Michael Wenz GmbH, Arnstein
  2. Meierhofer AG, München, Berlin
  3. Woodward GmbH, Stuttgart
  4. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. ab 179,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: End of ownership

    seebra | 13:19

  2. Re: Offline/mods

    Dwalinn | 13:16

  3. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    der_wahre_hannes | 13:12

  4. Re: Kann ich eigendlich Epic Games verklagen weil...

    Braineh | 13:11

  5. Re: VPN, VPN, VPN

    bombinho | 13:11


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel