Abo
  • Services:

"Idea meets Money" auf der Internet World

Internet World Berlin 2000 fokussiert das Thema Venture Capital

Die Internet World Messe vom 23. bis 25. Mai 2000 in Berlin soll Treffpunkt für Jungunternehmer und internationale Kapitalgeber werden: Mit 1000 m² Ausstellungsfläche bietet die Sonderausstellung Venture Capital World in der Messehalle 1.2 Platz für 35 junge Unternehmen sowie etablierte Venture-Capital-Geber.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Zentrum steht die Venture Capital Arena mit einem speziellen Vortragsprogramm zu den Themen Finanzierung, Firmengründung und Börsengang. Die Sonderausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Going Public Media AG und des Handelsblatts. Kooperationspartner des Messeveranstalters sind die Unternehmen IVC Venture Capital und VDI/VDE-IT.

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. LEONI AG, Zürich (Schweiz)

Der deutsche Internet-Markt boomt. Jungen Unternehmern mit innovativen Geschäftsideen steht die Bereitschaft von Venture-Capital-Unternehmen gegenüber, in dynamische, globale Wachstumsmärkte zu investieren.

Die Venture Capital World ist in das Venture Capital Center, den Gründer-Pavillon und die Venture Capital Arena unterteilt. Im Venture Capital Center präsentieren ausgewählte Venture-Capital-Unternehmen, darunter LBB Seed Capital Fund GmbH, Wellington GmbH, Capman Capital & Management und andere ihre Lösungen und Dienstleistungen. Jungunternehmer erhalten aus erster Hand Informationen zu Risiko-Kapitalanlagen und zur Finanzierung des eigenen Firmenwachstums. Der Gründer-Pavillon ist in Kooperation mit dem Gründerwettbewerb Multimedia, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und der VDI/VDE-IT GmbH, entstanden. Erfolgreiche Teilnehmer des Multimediawettbewerbs sollen hier mit potenziellen Kunden, Kooperationspartnern und professionellen Finanziers in den Dialog treten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 5,99€
  2. 19,99€
  3. (-76%) 11,99€
  4. (-81%) 5,69€

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /