Recruitment im Internet

Consulting Partner mit erstem Internet-Assessment-Center in Deutschland

Ab dem 15. Mai 2000 stellt Consulting Partner Group als erstes Unternehmen in Deutschland ein Assessment Center für Hochschulabgänger im Internet bereit. Im Rahmen dieses Internet-Assessments müssen Teilnehmer unter www.consultingpartner.de verschiedene Fragen beantworten sowie richtige Business Cases aus der Unternehmenspraxis im Internet lösen.

Artikel veröffentlicht am ,

Einige der Aufgabenstellungen beschäftigen sich mit ausgewählten Projektbeispielen aus den Bereichen E-Strategy, Internet Incubation, Telecommunication & Media sowie Financial Services. Der Gewinner des über mehrere Ebenen und Monate verlaufenden Assessment Centers hat die Möglichkeit, sowohl einen Geldpreis in Höhe von 75.000,- DM als auch direkte Anteile an einem StartUp zu gewinnen.

Stellenmarkt
  1. IT-Architekt (m/w/d)
    rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln
  2. Senior Technical Consultant (w/m/d) ServiceNow
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe, Neckarsulm
Detailsuche

Im Rahmen des ersten Virtual Assessment Centers erhalten ausgewählte Kandidaten zudem die Möglichkeit, neben der Unternehmensberatung Consulting Partner auch mit dem Internet Incubator Kickstartventures.com sowie mit der e-Integration Company Heyde AG weitergehende Informationsgespräche über einen möglichen Berufseintritt zu führen. Die Plattform für das Virtual Assesment Center im Internet stammt von dem Internet-StartUp Cyquest AG aus Hamburg.

Michael Henning, einer der Gründer von Consulting Partner, sieht das Internet-basierte Assessment für Hochschulabsolventen als ersten Schritt, zukünftig einen Großteil des Recruiting-Prozesses in das Internet zu verlagern: "Unser exponentielles Wachstum erfordert es, mit ambitionierten Hochschulabgängern frühzeitig in Kontakt zu treten; das Internet ist hierfür das ideale Medium."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Wochenrückblick: Zu viele Zertifikate
    Wochenrückblick
    Zu viele Zertifikate

    Golem.de-Wochenrückblick Zu viele Impfzertifikate und zu lange Kündigungsfristen: die Woche im Video.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /