Abo
  • Services:
Anzeige

High-Speed-Internet-Services nur für Geschäftskunden

High-Speed-Netz mit flexiblen Bandbreiten und attraktiven Preisen

Mit den riodata-High-Speed-Internet-Services sollen auch kleine und mittlere Unternehmen jetzt voll auf Internet und Web-Business setzen und so ihre Produktivität erhöhen.

Anzeige

Durch attraktive Preise soll das "Web-Business" für Unternehmen preiswert und vor allem klar kalkulierbar und damit für viele überhaupt erst realisier- und bezahlbar werden. Investitionen oder Umbauaufwand fallen bei der riodata-Lösung nicht an. "Riodata will der Garant für zuverlässige und preiswerte High-Speed-Internet-Services für den Mittelstand sein", sagte Alex Stadler, Gründer und CEO von riodata.

Riodata startet mit seinen High-Speed-Internet-Services ausschließlich für Geschäftskunden im Mai 2000 in drei deutschen Städten. Bis Ende 2000 sollen bereits rund 50, bis Mai 2001 über 100 Städte in Deutschland an das Netz angeschlossen sein.

Der Anschluss erfolgt auf Basis der DSL-Technologie, eine zeitbezogene Abrechnung oder nervenraubendes Einwählen gibt es nicht.

Neben dem klassischen Internet-Anschluss inklusive E-Mail und Webspace will riodata in Zukunft auch Services wie Virtual Private Networks, Intranet/Extranet, Voice over IP und Applications Hosting anbieten.

Hinter riodata stehen Investoren wie die Venture-Capital-Gesellschaft Spectrum Equity Investors und J.P. Morgan International sowie der TK-Anbieter MCI/Worldcom. Die Finanzierungsmittel betragen 550 Millionen Mark.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. VSA GmbH, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-67%) 19,99€
  3. 189,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 01:39

  2. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    quasides | 01:20

  3. Re: Wir kolonialisieren

    Ganta | 01:18

  4. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57

  5. Re: OT: Golem-Werbung

    Squirrelchen | 00:57


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel