Abo
  • Services:

SAP mit leichtem Umsatzanstieg

Umsatz lag bei 1,18 Milliarden Euro

Die SAP AG hat ihren Umsatz im 1. Quartal 2000 um 10 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro (1. Quartal 1999: 1,08 Milliarden Euro) gesteigert. Der Gewinn vor Steuern, ohne Berücksichtigung der anteiligen Kosten für das Mitarbeiterbonusprogramm STAR wuchs um 114 Prozent auf 334 Millionen Euro (156 Millionen Euro im Vorjahr).

Artikel veröffentlicht am ,

Einschließlich der STAR-Kosten verringerte sich der Gewinn vor Steuern um 45 Prozent auf 95 Millionen Euro (172 Millionen Euro). Im 1. Quartal wurde ferner ein Finanz- und nicht-operatives Ergebnis in Höhe von 206 Millionen Euro (-2 Millionen Euro) erzielt. Das Konzernergebnis ermäßigte sich um 43 Prozent auf 56 Millionen Euro (98 Millionen Euro).

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

"Das erste Quartal war für die SAP wie erwartet kein leichtes. Zwar sind wir mit dem Ergebnis durchaus zufrieden, doch sind wir entschlossen, uns in unserem Geschäft noch schneller zu bewegen und noch effektiver zu agieren", sagt Henning Kagermann, Vorstandssprecher der SAP AG.

"Angesichts eines scharfen Wettbewerbs bei Internet-basierten Softwarelösungen insbesondere in den USA setzen wir unseren Kurs fort, bedeutende Ressourcen in die Stärkung des Momentums von mySAP.com zu investieren. Unsere Auftragslage für das weitere Jahr ist gut und wir erwarten ein stärkeres Softwaregeschäft im zweiten und dritten Quartal des Jahres", so Kagermann weiter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 4,95€

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

    •  /