Abo
  • Services:

SAP mit leichtem Umsatzanstieg

Umsatz lag bei 1,18 Milliarden Euro

Die SAP AG hat ihren Umsatz im 1. Quartal 2000 um 10 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro (1. Quartal 1999: 1,08 Milliarden Euro) gesteigert. Der Gewinn vor Steuern, ohne Berücksichtigung der anteiligen Kosten für das Mitarbeiterbonusprogramm STAR wuchs um 114 Prozent auf 334 Millionen Euro (156 Millionen Euro im Vorjahr).

Artikel veröffentlicht am ,

Einschließlich der STAR-Kosten verringerte sich der Gewinn vor Steuern um 45 Prozent auf 95 Millionen Euro (172 Millionen Euro). Im 1. Quartal wurde ferner ein Finanz- und nicht-operatives Ergebnis in Höhe von 206 Millionen Euro (-2 Millionen Euro) erzielt. Das Konzernergebnis ermäßigte sich um 43 Prozent auf 56 Millionen Euro (98 Millionen Euro).

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. matrix technology AG, München

"Das erste Quartal war für die SAP wie erwartet kein leichtes. Zwar sind wir mit dem Ergebnis durchaus zufrieden, doch sind wir entschlossen, uns in unserem Geschäft noch schneller zu bewegen und noch effektiver zu agieren", sagt Henning Kagermann, Vorstandssprecher der SAP AG.

"Angesichts eines scharfen Wettbewerbs bei Internet-basierten Softwarelösungen insbesondere in den USA setzen wir unseren Kurs fort, bedeutende Ressourcen in die Stärkung des Momentums von mySAP.com zu investieren. Unsere Auftragslage für das weitere Jahr ist gut und wir erwarten ein stärkeres Softwaregeschäft im zweiten und dritten Quartal des Jahres", so Kagermann weiter.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
    2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
    3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

      •  /