Kostenloses HTML-Chatprogramm erhältlich

MainChat mit umfangreichen Funktionen

Ab sofort ist unter www.mainchat.de ein kostenloses HTML-Chat-Paket zur Integration in private Homepages oder Online-Dienste verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Der mainChat basiert auf LAMP (Linux Apache MySQL Project) und setzt weder ein Plugin, Java oder Javascript voraus. Somit läuft der mainChat auf jedem frame-fähigen Browser. In der kostenlosen Version des mainChats sind weder die Funktionen noch die Anzahl der Räume oder der Benutzer eingeschränkt.

Stellenmarkt
  1. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. Leitung der IT-Einheit für die Integration von Cloud Lösungen (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf
Detailsuche

Über einen Setup-Wizard richtet sich der User mainChat unter einer frei wählbaren Domain selbst ein. Der Setup-Wizard führt dabei den Benutzer Schritt für Schritt durch den Einrichtungsvorgang. Darüber hinaus steht dem Anwender frei, ob er einen eigenständigen mainChat mit eigenen Räumen und Usern einrichten möchte oder sich in die bestehende mainChat-Community mit fast 4.000 Usern einklinkt.

Da der mainChat nur die neuen Textzeilen im Chat zum Browser überträgt, ist der Chat sehr ressourcenschonend und benötigt nur geringe Internetbandbreite.

Die Optik und das Layout sind frei konfigurierbar (auch hierbei hilft natürlich wieder der Setup-Wizard), um den mainChat in bestehende Seiten leicht zu integrieren.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Hilfeseiten und Funktionen zur Usersuche sowie Raum-, User-, IP-Editor und Statistiken sind integriert. Die Befehle im mainChat sind an die IRC-Befehle angelehnt. Für den ChatAdmin sind natürlich weitere Befehle und Administrationsseiten vorhanden.

Verdienen möchte der Entwickler mit einer kostenpflichtigen Version für Onlinedienste und kommerziellen Webseiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /