Abo
  • Services:

Windows-Programme einfach auf Linux portieren

Bristol Technologie kooperiert mit SuSE

Bristol Technologie und die SuSE Linux AG wollen bei der Weiterentwicklung von Bristols Wind/U für Linux zusammenarbeiten. Mit dem Tool lassen sich Windows-Anwendungen sehr leicht an Linux anpassen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Seitdem sich immer mehr unserer Kunden für Linux auch als Betriebssystem für den kommerziellen Einsatz interessieren, gewinnt Cross-Platform-Software an Bedeutung", so Roland Dyroff, CEO der SuSE Linux AG. "Bristols Wind/U und SuSEs Entwicklungszentrum helfen dabei, weitere Anwendungen für SuSE Linux verfügbar zu machen."

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

"Bristols Zusammenarbeit mit SuSE wird die Effektivität der Partner verbessern, da sie mit leistungsstarker Software und dem notwendigen Wissen ausgestattet werden, ihre Produkte an SuSE Linux anzupassen", sagte Chane Cullens, CEO von Bristol.

Wind/U für Linux ermöglicht es Entwicklern, Microsoft Win32-API- und MFC-Quellcode direkt nach SuSE Linux zu portieren und echte Server-basierte Linux-Anwendungen zu erzeugen. Wind/U unterstützt Microsoft-Technologien wie MFC6 und COM.

Hand in Hand mit Wind/U arbeitet Bristols Linux-Portier-Center.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 124,90€
  2. 149,90€ statt 179,90€
  3. 29,00€ inkl. Versand
  4. (-60%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /