Abo
  • Services:

Bosch/Siemens erhalten Zuschlag für Atecs

Marktposition soll ausgebaut werden

Bosch und Siemens haben im Einvernehmen mit Vodafone Airtouch vom Vorstand der Mannesmann AG den Zuschlag für die Übernahme von Atecs Mannesmann erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Aufsichtsrat der Mannesmann AG wird am Montag zur Beschlussfassung zusammentreten. Atecs wird als paritätisches Joint Venture von beiden Unternehmen weitergeführt. Um das Kartellrecht nicht überstrapazieren zu müssen, wird die Unternehmensstruktur verändert.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen
  2. Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG, Hamburg

Bosch und Siemens werden den Kaufpreis aus der vorhandenen Liquidität von beiden Unternehmen finanzieren. Siemens wird seinen Bereich Automobiltechnik mit VDO zusammenführen.

Bosch bringt das Gebiet Automationstechnik in den entsprechenden Bereich von Atecs (Rexroth) ein. Die Marktpositionen der anderen Geschäftsbereiche sollen weiter ausgebaut und durch die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Aktivitäten mit Bosch und Siemens gestärkt werden.

Ein Börsengang von Atecs werde nicht mehr verfolgt. Eigentlich sollte Atecs im Juni an die Börse gehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. 29,99€
  3. 229,99€ (zwei Stück für 359,98€)
  4. 149,99€

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /