Abo
  • Services:

Drahtloser Palm-Konkurrent aus Kanada

RIM Proton als Kreuzung zwischen Pager und PDA

Der PalmPilot bekommt wieder Konkurrenz - diesmal aus dem hohen Norden. Der RIM 957 Wireless Handheld von Research in Motion (RIM) ist eine Kreuzung aus Zweiwege-Pager und PDA.

Artikel veröffentlicht am ,

RIM 957
RIM 957
Das Gerät ist mit einem Intel-Prozessor und 5MB Flashmemory ausgestattet und besitzt eine kleine Tastatur sowie ein eingebautes Funkmodem. Neben E-Mailsoftware ist ein Terminkalender implementiert.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte

Der Hersteller arbeitet nach eigenen Angaben an einer WAP-Variante, um auch Webseiten auf dem Gerät darstellen zu können. Als WAP-Browser kommt Neomar zum Einsatz, der auch in künftigen Palm-Produkten eingesetzt werden soll.

In Nordamerika wird das Gerät im Mai erwartet und soll rund 500,- Dollar kosten. Der monatliche Bezugspreis für die drahtlose Netzverbindung soll bei pauschal 40,- Dollar liegen.

Der Service wird wie beim Palm VII über Bell South abgewickelt. Anders als bei Letzterem wird das Gerät allerdings keine "Einwahl" vornehmen müssen sondern immer empfangsbereit sein. Damit wäre beispielsweise auch eine mobile ICQ-Variante möglich.

Mit dem RIM 957 soll man auch auf bereits bestehende E-Mailaccounts zugreifen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /