Abo
  • Services:

Spieletest: Need for Speed Porsche - Rennspiel in Perfektion

Fünfter Teil der beliebten Raserei

Die Need-for-Speed-Serie von Electronic Arts gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Rennspielen am PC. Schließlich waren die Programme vor allem grafisch der Konkurrenz immer einen Tick voraus. Spielerisch hatten sich jedoch zumeist kleinere Mängel eingeschlichen, die das Gesamtbild trübten. Mit dem fünften Teil wird dieses Manko jedoch endgültig behoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Need for Speed Porsche
Need for Speed Porsche
Gravierendster Unterschied zu den Vorgängern ist, wie der Titel schon sagt, dass man nun nicht mehr zwischen den schönsten Sportwagen der Welt wählen kann, sondern auf die Edelkarossen des schwäbischen Herstellers Porsche beschränkt ist. Allerdings schöpft man hier aus den Vollen, denn vom ersten 356 bis zum neuesten Spross, dem 911 Turbo, stehen mehr als 80 verschiedene Modelle zur Auswahl.

Inhalt:
  1. Spieletest: Need for Speed Porsche - Rennspiel in Perfektion
  2. Spieletest: Need for Speed Porsche - Rennspiel in Perfektion

Screenshot #1
Screenshot #1
Realitätsnähe wird hier größer geschrieben als zum Beispiel beim 1999 erschienenen vierten Teil "Brennender Asphalt". So wurde nun das Schadensmodell bedeutend ausgebaut, und die verschiedenen Modelle steuern sich sehr unterschiedlich - insbesondere Anfänger werden einige Zeit brauchen, bis sie das ausbrechende Heck eines älteren Porsche oder die teilweise sture Lenkung im Griff haben. Hierzu empfiehlt sich am besten ein Lenkrad oder ein Pad, obwohl auch die Tastatur noch zufriedenstellende Ergebnisse liefert.

Spieletest: Need for Speed Porsche - Rennspiel in Perfektion 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-68%) 4,75€

Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
    Uploadfilter
    Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
    3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
    3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

      •  /