Abo
  • Services:

CDV-Aktie 23fach überzeichnet

Ausgabekurs beträgt 45 Euro

Die 254.097 Aktien der CDV Software Entertainment AG (Karlsruhe) werden zum Emissionskurs von 45 Euro am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse platziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit liegt der Preis der Aktie am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne von 40 bis 45 Euro. Die Emission war nach Angaben der K/L/M Equity AG Wertpapierhandelsbank 23fach überzeichnet. Während der Zeichnungsfrist vom 11. bis 13. April wurden bei den Konsortialbanken K/L/M Equity AG Wertpapierhandelsbank, M.M.Warburg & CO KGaA und Close Brothers Equity Markets S.A. sowie dem als selling agent fungierenden Virtuellen Emissionshaus Zeichnungsaufträge über mehr als 264 Millionen Euro eingereicht.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. SICK AG, Karlsruhe

Ausgegeben werden 231.417 Aktien, die alle aus einer Kapitalerhöhung stammen, von insgesamt 810.000 Inhaber-Stückaktien. Für die Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) stellen die Altaktionäre 22.680 Aktien zur Verfügung. Nach Ausübung des Greenshoe liegt der free float der CDV-Aktie bei knapp über 30 Prozent.

Die CDV-Aktie wird erstmals am 17. April 2000 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Dem Unternehmen fließen durch den Börsengang rund 10 Millionen Euro zu.

Der Emissionserlös soll vor allem der Finanzierung des weiteren Wachstums, insbesondere durch Investitionen in die Entwicklung eines Katalogs von interaktiven Medieninhalten (vorwiegend Entertainment Software Produkte) sowie durch das Erschließen von Auslandsmärkten verwendet werden.

Die CDV Software Entertainment AG wurde 1989 aus einer "Studentenbude" heraus gegründet. Den Vorstand bilden die Gründer Wolfgang Gäbler und Christina Oppermann sowie der ehemalige Psygnosis-Manager Christoph Gerlinger.

CDV beschäftigt am Firmensitz Karlsruhe 50 Mitarbeiter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /