Abo
  • Services:

Activision setzt auf Onlinespiele & Next-Generation-Konsolen

Restrukturierung verlangt Opfer

Activision wird sich durch eine Umstrukturierung auf die Konsolen-Systeme der nächsten Generation und auf das Internet konzentrieren. Zusätzlich wird der Entwickler, Publisher und Distributor von Anwender- und Unterhaltungssoftware in Zukunft stärker auf den Direktvertrieb setzen. Einige unrentable Spiele werden zudem keine Fortsetzungen mehr erfahren, dazu gehören leider auch einige gute Titel.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der Umstrukturierung wird die Activision-Tochter Expert Software, ein Anbieter von Niedrigpreis-Softwaretiteln, in HeadGames eingegliedert. Der preisgünstige Softwarebereich wird so auf eine Geschäftseinheit reduziert. Als Teil der Konsolidierung stellt Activision mehrere Produktlinien von Expert ein und baut dort eine beträchtliche Anzahl an Stellen ab.

Inhalt:
  1. Activision setzt auf Onlinespiele & Next-Generation-Konsolen
  2. Activision setzt auf Onlinespiele & Next-Generation-Konsolen

"Wir haben bereits mit der Zusammenlegung von Expert Software und HeadGames Publishing begonnen, inklusive der Schließung des Experts Hauptsitzes in Miami. Diese Maßnahmen werden unseren preisgünstigen Softwarebereich weitaus profitabler machen", erklärt Ron Doornink, President und COO von Activision Inc. den Schritt.

Activision hat zudem sein Produktportfolio geprüft und entschieden, mehrere Produktlinien einzustellen, "die kein Potenzial für Next-Generation-Konsolen oder Online-Spiele bieten oder sich als nicht ausreichend profitabel erwiesen haben", so die Pressemitteilung. Betroffen sind - zum Leidwesen vieler Fans - die Marken Jack Nicklaus, Heavy Gear, Interstate und Battlezone. Zwar ist gerade Battlezone eher ein Netzwerk- und Onlinespiel, doch verkaufte es sich trotz guter Testberichte nicht sonderlich gut.

Activision setzt auf Onlinespiele & Next-Generation-Konsolen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ballistix Sport 16 GB DDR4-2400 101,90€ statt 124,90€)
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /